• Kauf eines rund 2.000 Quadratmeter großen Grundstückes in Toplage direkt am Innenstadtring
  • Bürogebäude mit 10.000 Quadratmetern Mietfläche geplant
  • Baubeginn im 2. Quartal 2021

Die AOC Immobilien AG baut ihr Engagement am Standort Leipzig weiter konsequent aus: Im beliebten Seeburgviertel, im Stadtbezirk Mitte, erwirbt der Magdeburger Projektentwickler in Sichtweite zum Augustusplatz ein rund 2.000 Quadratmeter großes Baugrundstück. Das heute unbebaute Areal befindet sich an der Nürnberger Straße / Ecke Goldschmidtstraße und wird aktuell als Parkplatz genutzt.

Andrea Meisel, Prokuristin und Leiterin Projektentwicklung bei der AOC Immobilien AG, zu dem Vorhaben: „Wir entwickeln und realisieren ein modernes Bürogebäude für rund 10.000 Quadratmeter Mietfläche auf sieben Etagen. Den Baubeginn visieren wir für das zweite Quartal 2021 an.“ Neben zeitgemäßen, hochwertig ausgestatteten und lichtdurchfluteten Mietflächen wird der Neubau mit einer noch festzulegenden Anzahl an Tiefgaragenstellplätzen aufwarten. Kurze Wege zur fußläufig erreichbaren Innenstadt und zu verschiedenen Bus- und Tramlinien sorgen für eine ideale Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz der florierenden Messestadt. Die neuen Büros werden voraussichtlich im ersten Quartal 2023 schlüsselfertig übergeben.

Das Projekt an der Nürnberger Straße stellt bereits die zweite Büroentwicklung der AOC Immobilien AG in Leipzig dar. Erst im April dieses Jahres erging die Baugenehmigung für das Neubauquartier „Prager-RiebEck“ im Stadtteil Reudnitz-Thonberg, wo in zwei Gebäudekomplexen 185 Wohnungen und knapp 4.500 Quadratmeter Büroflächen ohne Vorvermietungsquote entstehen. „Wir glauben fest an das Büro. Unser Vertrauen in den Leipziger Büromarkt ist ungebrochen und wir setzen angesichts selbst zu Corona-Zeiten beständig sinkender Angebotsreserven auf einen kontinuierlichen Ausbau der Bürosparte“, erklärt AOC-Vorstand Till Schwerdtfeger.

Über die AOC IMMOBILIEN AG

Das Projektentwicklungsunternehmen hat sich auf die Konzeption, Planung und Realisierung von Wohn- und Gewerbeprojekten spezialisiert. Der regionale Fokus liegt auf den Mittel- und Oberzentren der neuen Bundesländer einschließlich Berlin. Mit aktuell 30 Mitarbeitern in Magdeburg und eigenständigen Büros in Erfurt, Leipzig und Dresden werden wesentliche Eckpfeiler eines jeden Investments innerhalb der Unternehmensgruppe abgebildet. Gegründet im Jahr 2004, hat die AOC Immobilien AG bislang erfolgreich mehr als 500 Millionen Euro in Immobilienprojekte investiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AOC IMMOBILIEN AG
Liebknechtstraße 55
39108 Magdeburg
Telefon: +49 (391) 662466-0
Telefax: +49 (391) 662466-29
http://www.aoc-immobilien.com

Ansprechpartner:
Matthias Klöppel
Teamleiter Redaktion und Presse
E-Mail: kloeppel@immocom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel