Zum ersten Mal ist ein Buch des Sprechers der Sudetendeutschen Volksgruppe, des langjährigen Münchner Europaabgeordneten Bernd Posselt, in tschechischer Sprache erschienen. Es heißt "Bernd Posselt vypráví o Evropě" und wurde jetzt vom Prager Pulchra-Verlag der tschechischen Öffentlichkeit vorgestellt. Der Band fußt auf dem erfolgreichen Titel "Bernd Posselt erzählt Europa", den der Regensburger Pustet-Verlag mittlerweile zum zweiten Mal aufgelegt hat.

Die Übersetzung ins Tschechische übernahm der bekannte Prager Philologe und Linguist Daniel Korte, der von 2010 bis 2017 dem tschechischen Abgeordnetenhaus angehört hat und zum Beispiel neun der zwanzig Bücher des frühmittelalterlichen Bischofs und Enzyklopädisten Isidor von Sevilla in seine Muttersprache übertrug. Kortes Vater Oldřich war der Pianist der Laterna Magica in den sechziger Jahren. Leiter des Pulchra-Verlages ist der ehemalige Underground-Musiker, Bürgerrechtler und Unterzeichner der "Charta 77" Jiří Fiedor, der letztes Jahr mit dem Deutsch-Tschechischen Journalistenpreis ausgezeichnet wurde. Beide gehörten zum Freundeskreis des seinerzeitigen tschechischen Staatspräsidenten Václav Havel.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sudetendeutsche Landsmannschaft Bundesverband e.V.
Hochstraße 8
81669 München
Telefon: +49 (89) 48000340
Telefax: +49 (89) 48000344
https://www.sudeten.de

Ansprechpartner:
Hildegard Schuster
Pressestelle
Telefon: +49 (89) 480003-54
Fax: +49 (89) 480003-44
E-Mail: schuster@sudeten.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel