In der nordischen Mythologie gilt Valhalla als letzte Ruhestätte für ruhmreich gefallene Krieger. In den offiziellen deutschen PS4- und Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, sind diese noch quicklebendig und kämpfen sich bis an die Spitze beider Hitlisten vor. Ubisofts „Assassin’s Creed Valhalla“ wartet mit beeindruckenden Verkäufen auf und beschert dem physischen Games-Markt – gemeinsam mit zahlreichen anderen Neuveröffentlichungen – die zweitstärkste Woche des laufenden Jahres.

Klotzen statt kleckern heißt die Devise von „Call of Duty: Black Ops Cold War“. Der neueste Teil der Action-Reihe bietet hollywoodreife Actionszenen und erobert zum Auftakt die Positionen zwei (PS4) bzw. zwei und drei (Xbox One). Die Vergnügungspark-Simulation „Planet Coaster“ (Platz sechs auf PS4) sowie die Day Ichi Edition des japanischen Rollenspiels „Yakuza 7: Like a Dragon“ (Rang sieben auf PS4, Platz fünf auf Xbox One) sorgen für zusätzlich frischen Wind.

Auch das PC-Ranking vermeldet zwei nagelneue Spitzenreiter, und zwar das Alpine Landwirtschaft Add-on sowie die Premium Edition des „Landwirtschafts-Simulator 19“. Dank weiterer Versionen auf den Plätzen vier und sieben beackert der Farmtitel fast die Hälfte der Top 10. Die Nintendo-Konsolen werden dank „Mario Kart 8 Deluxe“ (Switch) bzw. „Animal Crossing: New Leaf“ (3DS) von denselben Games wie vor sieben Tagen angeführt.

Pressemitteilung unter www.gfk-entertainment.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GfK Entertainment GmbH
Lange Straße 75
76530 Baden-Baden
Telefon: +49 (7221) 279-0
Telefax: +49 (7221) 279-111
http://www.gfk-entertainment.com

Ansprechpartner:
Hans Schmucker
media control
Telefon: +49 (7221) 279-200
Fax: +49 (7221) 279-111
E-Mail: hans.schmucker@gfk.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel