Kürzlich haben die Dreharbeiten zu „De Nog Grotere Slijmfilm (De Grote Slijmfilm 2)“ in den Niederlanden begonnen, die Fortsetzung des erfolgreichen Familienfilms „De Grote Slijmfilm“, der Anfang 2020 in den niederländischen und belgischen Kinos gestartet war und dort knapp 260.000 Zuschauer erreichte. Die Realisierung von „De Nog Grotere Slijmfilm“ erfolgt wieder mit dem niederländischen Produktionspartner NewBe. In dieser Konstellation war auch die erfolgreiche Kinoserie „MISFIT“ entstanden mit mittlerweile drei Kinofilmen in den Niederlanden und Franchises in Deutschland, Polen, Lateinamerika und Afrika. Splendid Film B.V., Amsterdam, Konzernunternehmen der Splendid Medien AG, Köln, veröffentlicht „De Nog Grotere Slijmfilm“ ab Sommer 2021 in den niederländischen und belgischen Kinos.

Die Hauptrolle der Familienkomödie übernimmt erneut der niederländische YouTube-Star Slime Queen Bibi, bekannt für viele DIY- und Slime-Videos auf YouTube. In weiteren Rollen sind auch Darsteller des ersten Teils zu sehen. Zur Handlung: Schleimschöpferin Indy (Bibi) arbeitet für den Internationalen Schleimtag an einem coolen neuen Schleimrezept. Alles läuft nach Plan, bis ein eifersüchtiger Ex-Fan versucht, ihr das Schleimrezept zu stehlen, um selbst damit berühmt zu werden. Wird es Indy gelingen, die Spielzeugfabrik zu retten und ihre Schleimfans zurückzugewinnen?

Exklusive Bilder sowie weitere Informationen werden über die YouTube-, Instagram- und TikTok-Kanäle „De Nog Grotere Slijmfilm“ veröffentlicht.

Über die Splendid Medien AG

Die Splendid Medien AG ist ein mittelständisch geprägter, integrierter Medienkonzern, der vorwiegend im deutschsprachigen Europa und in den Benelux-Ländern agiert. Die Gruppe vermarktet Filme und Unterhaltungsprogramme im Kino, Home Entertainment und im Fernsehen/SVoD, produziert TV-Programme und Filme und erbringt umfangreiche Dienstleistungen für die Film- und Fernsehindustrie mit Schwerpunkten bei der Digitalisierung und Synchronisation.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Splendid Medien AG
Alsdorfer Str. 3
50933 Köln
Telefon: +49 (221) 9542320
Telefax: +49 (221) 95423297
http://www.splendidmedien.com

Ansprechpartner:
Karin Opgenoorth
Telefon: +49 (221) 954232-99
Fax: +49 (221) 95423297
E-Mail: karin.opgenoorth@splendid-medien.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel