Das Führungsteam der ConVista Consulting AG erweitert sich: Im Rahmen der Wachstumsstrategie im Bereich Versicherung und Gesundheitswesen wurden zwei neue Vorstände benannt.

Für das strategische Geschäftsfeld „Transformation der Versicherungskernsysteme“ wird Jörg Renger zum 01. Januar 2021 als Vorstand in die ConVista Consulting AG berufen.
Der Fokus seines Aufgabengebietes wird auf dem weiteren Ausbau der Beratungsleistungen rund um das Thema Core Insurance liegen. Als elementarer Baustein dieses Vorhabens dient die Standardsoftware der Tochtergesellschaft Faktor Zehn GmbH. Damit tritt Jörg Renger in Zukunft als Geschäftsführer von Faktor Zehn und Vorstandsmitglied von ConVista Consulting auf.
Mit über 20 Kunden im DACH-Raum zählt die Faktor Zehn Software zu den führenden Komposit-Kernsystemen, auf die Versicherer wie zum Beispiel DEVK, NÜRNBERGER und VKB setzen.

Für die Wachstumsfelder „Gesundheitswesen“ und „Agile Nearshore Softwareentwicklung“ wird zeitgleich Pawel Midon als Vorstandsmitglied der ConVista Consulting AG einberufen. Er ist seit über 20 Jahren im Gesundheitswesen und Financial Services in unterschiedlichen Führungsfunktionen tätig. Bis zum Ende letzten Jahres war er Mitglied des Vorstandes der Axxiome AG. Bereits 2019 übernahm er die Geschäftsführung der Axxiome Health GmbH, welche zu der ConVista Holding und Axxiome AG gehört. Axxiome Health ist der führende IT-Dienstleister für die gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland. Im Rahmen seiner neuen Position wird sich Pawel Midon zukünftig auch mit dem weiteren Ausbau der Services für Agile Nearshore Softwareentwicklung in SAP, JAVA und im Mobile-Bereich beschäftigen.

Die beiden Co-CEOs Oliver Kewes und Martin Hinz freuen sich über die Erweiterung des Führungsteams: „Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und neue Impulse für unser breites Beratungs- und Entwicklungsangebot.“

Über die ConVista Consulting AG

Die ConVista Consulting AG ist eines der führenden Beratungshäuser im Bereich IT- und Business-Consulting. Mit unserem ganzheitlichen Ansatz unterstützen wir unsere Kunden in der Optimierung ihrer Prozesse, Metho-den und Technologien. Gemeinsam setzen wir Geschäftsstrategien um und optimieren Prozesse via Softwareintegration und -entwicklung, basierend auf SAP-, Microsoft-, Java- und weiteren Technologien. Darüber hinaus übernehmen wir auch Aufgaben im Projekt-, Qualitäts- und Change Management.

Als Gold-Partner und Validated-Expertise-Partner der SAP SE sind wir international anerkannte Experten für die organisatorische und technische Integration von SAP-Software. Zusätzlich entwickeln wir als SAP-Software-Solution-and-Technology-Partner in Kooperation mit SAP weiterführende, auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnittene Lösungen und Add-ons.

Internationalisierung bedeutet für uns, Kunden auch über Grenzen hinweg konsequent zu begleiten. 1999 in Köln gegründet, sind wir heute mit rund 650 Mitarbeitern in 11 Standorten auf drei Kontinenten vertreten. Wir beraten weltweit Unternehmen aus der Versicherungs-, Finanz- und Energiewirtschaft sowie in den Sparten Telekommunikation, Automobil, Einzelhandel und weiteren Branchen. Mehr als 350 Kunden verteilen sich auf 22 Länder. Dazu zählen auch über zehn der Top-30-DAX-Unternehmen und 19 der Top-20-Versicherungsunternehmen in Deutschland. In 2019 erwirtschaftete die ConVista Consulting AG einen Umsatz von 93,5 Mio. Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.convista.com/de/

Folgen Sie uns:

XING: https://www.xing.com/companies/convistaconsultingag
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/convista-consulting
Facebook: https://www.facebook.com/ConVista
YouTube: https://www.youtube.com/user/ConVistaVideo
Instagram: @convista.consulting

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ConVista Consulting AG
Im Zollhafen 15/17
50678 Köln-Rheinauhafen
Telefon: +49 (221) 88826-0
Telefax: +49 (221) 88826-199
http://www.convista.com

Ansprechpartner:
Jennifer Kleemann
Marketing
Telefon: +49 221 88826-334
Fax: +49 221 88826-8334
E-Mail: Jennifer.Kleemann@convista.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel