Mit dem Beginn des neuen Jahres wurde die Fujitsu Electronics Europe GmbH in KAGA FEI Europe GmbH (KFEU) umfirmiert, womit KAGA auch im Firmennamen ein klares Zeichen setzt in Bezug auf Europa als Fokusbereich der globalen Expansionsstrategie. Die börsennotierte KAGA-Gruppe mit mehr als 6.000 Mitarbeitern und 67 Vertriebs- und Produktionsstätten weltweit (23 in Japan; 44 Übersee) ist seit über 50 Jahren eine der Top Adressen im japanischen Distributionsmarkt und dem EMS-Geschäft. KAGA Electronics war bereits vor 2 Jahren bei Fujitsu Electronics Inc. (heute KAGA FEI Inc.)  eingestiegen, um die Internationalisierung der KAGA-Gruppe voran zu treiben. Zum Ende des Jahres 2020 hat KAGA die Gesellschaftsanteile auf 85% erhöht; die restlichen 15% folgen im Dezember, womit die Akquise dann komplett abgeschlossen ist.

„Für unsere Kunden und Partner gibt es keine Änderungen, sondern nur Verbesserungen. Was die Erweiterung unserer Produktpalette und Dienstleistungen angeht werden darüber hinaus bereits in Kürze weitere Ankündigungen über eingegangene Kooperationen folgen, welche das Produktangebot nochmals erweitern. Alle bisherigen Ansprechpartner sind für Kunden weiterhin wie gewohnt verfügbar; lediglich die eMail Adressen haben sich geändert“ antwortet Axel Tripkewitz, Geschäftsführer KFEU, auf die Frage nach den sich ergebenden Änderungen für die Kunden.

Da KAGA Electronics seinen Kunden neben der reinen Distribution von Produkten verschiedener Hersteller auch EMS Dienstleistungen in eigenen Fabriken weltweit anbietet, hat auch KFEU nun die Möglichkeit, diese Produktionsstätten europäischen Kunden als Erweiterung des eigenen Service Portfolios anzubieten. Durch die unterschiedlichen globalen Standorte und Ausrichtungen der Fertigungsstätten (zertifiziert für Automotive und Medical Anwendungen) ergeben sich viele Möglichkeiten, die Produktion den jeweiligen Kundenbedürfnissen entsprechend dem Unternehmensslogan „Everything we do is for our customers‘“ anzupassen.

Mehr zu KAGA FEI EUROPE unter: www.eu.kagafei.com

Über die KAGA FEI EUROPE GmbH

Die KAGA FEI Europe GmbH ist seit dem 1.1.2021 unter diesem Namen als globaler Distributor als Rechtsnachfolger der Fujitsu Electronics Europe GmbH am Markt aktiv. KFEU vertreibt elektronische Bauelemente komplexe Systemlösungen sowie EMS Dienstleistungen. Aufbauend auf dem „Best-in-Class“-Ansatz stellt KFEU sicher, dass Kunden immer das beste Produkt einer Kategorie erhalten, was durch eine sehr enge Fokus-Partnerschaft mit ausgewählten Herstellern sichergestellt ist. Fokusmärkte für KFEU sind Automotive, Industrial, Medical & Fitness und Communications. KFEU bietet Lösungen im Direktvertrieb, über einen Web-Shop sowie über verbundene weitere Distributionspartner an. Das Unternehmen verfügt über Standorte in Langen bei Frankfurt, in München und Mailand. Mehr zu KAGA FEI EUROPE unter: www.eu.kagafei.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KAGA FEI EUROPE GmbH
Robert Bosch Strasse 11
63225 Langen
Telefon: +49 6103 690 0
Telefax: +49 (6103) 690-193
http://www.eu.kagafei.com

Ansprechpartner:
Marion LAURENT-GUY
Marketing
Telefon: +49 6103 690 479
E-Mail: marion.laurent-guy@eu.kagafei.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel