Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn geht’s auch bei Sun Contracting wieder weiter. 118 Kilowattpeak Photovoltaikleistung bringt die Unternehmensgruppe noch Ende des Monats ans Netz – in der Hansestadt Lübeck im deutschen Norden.

Ein Mix aus Photovoltaikmodulen aus Asien vom Hersteller Trina Solar und Wechselrichter des weltweit größten Wechselrichterherstellers befindet sich auf den Dächern eines Großhandelsbetriebes. Insgesamt liefert das kurz vor Netzanschluss stehende Photovoltaik Contracting über 100.000 Kilowattstunden saubere Energie. Ausreichend, um 20 Haushalte ein Jahr lang mit Strom zu versorgen.

Ein weiteres Contracting Projekt

Als eines von mehr als 300 Photovoltaikprojekten wird auch das kurz vor Produktionsstart stehende in Lübeck als Contracting betrieben. Photovoltaik Contracting ist das innovative Energiekonzept der Sun Contracting Gruppe, das es ermöglicht, auf leeren Flächen Photovoltaikstrom zu erzeugen – ohne finanzielles Risiko. Lediglich die Bereitstellung der Fläche – mehr ist nicht notwendig.

Was macht Photovoltaik Contracting besser?

Photovoltaik Contracting zielt nicht darauf ab, die größtmögliche Menge an erzeugter Energie selbst zu verbrauchen. Das Ziel von Contracting Projekten ist es vielmehr, die vorhandene Fläche bestmöglich zu nutzen und so viel sauberen Strom wie möglich zu produzieren. Der dadurch erzeugte Strom wird im Regelfall ins öffentliche Netz eingespeist und steht der Allgemeinheit in Form eines erhöhten Anteils an Ökostrom am Strommix zur Verfügung.

Win-Win

Photovoltaik Contracting stellt sich als klassische Win-Win-Situation für alle Beteiligten dar. Der Besitzer der Fläche profitiert von einer monatlichen Mietzahlung durch Sun Contracting. Die wiederum speist den produzierten Strom ein, kann dadurch planbare und langfristige Erträge erwirtschaften und weitere Projekte finanzieren. Und auch die Umwelt freut sich: Durch den Zugewinn an sauber produziertem Strom verringert sich der CO2 Ausstoß merklich.

Über die Sun Contracting AG

Die Sun Contracting AG und ihre Tochtergesellschaften sind seit mittlerweile mehr als elf Jahren in der Photovoltaikbranche tätig und vor allem mit Photovoltaik Contracting sehr erfolgreich. In vier Ländern hält die Unternehmensgruppe aktuell bei einer installierten und projektierten Photovoltaikleistung von 86,4 Megawattpeak – 66,2 Megawattpeak davon sind als Contracting projektiert. Zusätzlich zu Errichtung und Betrieb von Photovoltaikanlagen ist die Sun Contracting AG auch als Emittentin nachhaltiger Investments seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Derzeit liegen fünf Investmentprodukte der Sun Contracting AG zur Zeichnung auf, wovon vier Produkte Anleihen sind. Diese vier Anleihen sind noch bis Herbst 2021 online, direkt bei der Emittentin zeichenbar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sun Contracting AG
Austrasse 14
FLFL-9495 Triesen
Telefon: +41 (44) 55100-40
http://www.sun-contracting.com

Ansprechpartner:
Victoria Nömayr
Telefon: +41 44 55 100 40
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel