Nach vier erfolgreichen Jahren steht bei der Bürstner Einsteiger-Baureihe Premio Life ein Facelift an. Der Innenraum wurde komplett neu designt und zwei zusätzliche Grundrisse erweitern das Angebot.

Pünktlich zum Saisonwechsel im September überarbeitet Bürstner seine Einsteiger-Wohnwagen Premio Life. Der Hersteller integrierte technische Innovationen und aktuelle Designtrends in die Baureihe, die seit 2017 erfolgreich auf dem Markt ist. Die bisher vier beliebten Grundrisse mit einer Außenbreite von 212 cm, die je nach Modell von drei bis sieben Schlafplätze bieten, wurden um zwei neue Grundrisse erweitert:

415 TK: ein neuer kompakter Familiengrundriss mit vier Schlafplätzen und optionalem drittem Etagenbett im Heck. Das Außergewöhnliche an diesem kompakten Grundriss ist sein üppiger Stauraum: Wäscheschrank, Kleiderschrank,

142 L Kühlschrank, … ein wahres „Raumwunder“ für die Familie.

480 TS: eine typische Familien-Aufteilung mit einem für diese Kompaktklasse einzigartigen, 200×160 cm großen Kingsize-Bett und umbaubarer Sitzgruppe, also drei serienmäßigen Schlafplätzen. Auch hier wurde viel Wert auf zusätzlichen Stauraum gelegt, vor allem unter dem Kingsize-Bett.

In das moderne Innenraumdesign des neuen Premio Life flossen aktuelle Designtrends ein: Harmonie der Materialien, Formen und Farben aus Bronze, Sand, Cappuccino und Sepia. Konzipiert wurde das Interieur von Tatjana Weßelbaum, der Bürstner Innenraumdesignerin. Helle Fronten mit modernem, metallischem Streifendruck in Kombination mit Eiche-Dekor. Aktueller Tweed-Stoff in Verbindung mit kakao-farbenen, samtigen Tischoberflächen machen den Wohnwagen optisch größer und wohnlicher. Das Dekor „Brava“ wurde aus dem Wohnmobilbereich übernommen und integriert. Das Ergebnis: eine harmonische und wertige Wohnfühl- Atmosphäre – das Markenzeichen eines Bürstner-Interieurs.

Markus Pangerl, Vertriebschef von Bürstner, ist davon überzeugt, dass der modernisierte Premio Life in Zukunft einen steigenden Absatz erfahren wird. „Aktuell verzeichnet der Markt eine hohe Nachfrage nach kompakten, leichten Wohnwagen, die trotzdem viel Platz und Wohnkomfort bieten. Das Fahrzeug ist ideal für Caravaningfreunde, die mit kleinerem Zugfahrzeug unterwegs sind. Und preislich unschlagbar.“

„Es gibt viele Gründe, warum kompakte und preisgünstige Wohnwagen aktuell nachgefragt werden. Die demografische Entwicklung spielt natürlich eine Rolle, denn die Gruppe der Menschen über 50, eine wichtige Zielgruppe der Branche, wächst deutlich. Gleichzeitig sorgt der Outdoor-Trend dafür, dass auch jüngere Familien das Caravaning wieder für sich entdecken.“, ergänzt Pangerl.

Der Premio Life ist ab 12.940 € (Preis für Deutschland) erhältlich und bietet optional vier Ausstattungspakete, die den Komfort unterwegs noch einmal erhöhen – wie z.Bsp. das Autarkie-Paket. Die Gewichte beim Premio Life beginnen ab 1.100 kg.

Erwin Hymer Group

Die Erwin Hymer Group ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Thor Industries, dem weltweit führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit über 25.000 Mitarbeitern. Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Laika, LMC, Niesmann+Bischoff, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie das Reiseportal freeontour. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.erwinhymergroup.com.

 

Über die Bürstner GmbH & Co. KG

Bürstner ist eine Marke im Mainstream-Segment die Wohnmobile, Wohnwagen und Wohnvans herstellt. Besonders bekannt ist Bürstner für harmonische Wohnideen, Funktionalität und Wohnkomfort in zeitgemäßer Optik. Die Bürstner GmbH & Co. KG hat Ihren Sitz im badischen Kehl mit einer zweiten Produktionsstätte im elsässischen Wissembourg (F) und gehört zur Erwin Hymer Group. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter https://www.buerstner.com/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bürstner GmbH & Co. KG
Elsässer Str. 80
77694 Kehl/Neumühl
Telefon: +49 (7851) 85-0
Telefax: +49 (7851) 85-201
http://www.buerstner.com/de/

Ansprechpartner:
Thorsten Erhardt
Telefon: +49 (7851) 85-682
Fax: +49 (7851) 85-201
E-Mail: thorsten.erhardt@buerstner.com
Stephanie Hillemanns-Wollbrett
Marketing
Telefon: +49 (7851) 85-606
E-Mail: stephanie.hillemanns-wollbrett@buerstner.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel