Initiiert von der Design- und Markeninstanz Deutschlands, juriert von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft: Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher.
Mit 1134 Einreichungen aus 17 Ländern konnte der German Brand Award 2021 eine große internationale Resonanz erzielen.

W.SCHILLIG wurde für herausragende Markenarbeit die Auszeichnung »Winner« in der Kategorie Excellent Brands – Interior & Living verliehen.

Erik Stammberger, CEO und Inhaber der Schillig-Gruppe:

»Das gesamte W.SCHILLIG Team freut freut sich riesig über diese Auszeichnung, die wir als Bestätigung für unsere konsequente Markenarbeit der letzten Jahre verstehen. Kreative Ideen wurden in konkrete Konzepte umgewandelt und diese wurden hervorragend vom Markt aufgenommen. Dafür möchte ich mich herzlich sowohl bei unseren Kunden für die Unterstützung als auch bei den Juroren für die Wahl bedanken. Marke schafft Vertrauen und gibt dem Endkunden Sicherheit bei seiner Entscheidungsfindung. Dieser Award ist eine Bestätigung für uns, dass die Marke W.SCHILLIG auf dem richtigen Weg ist. Darauf sind wir besonders stolz!«

Die Jury setzt sich zusammen aus unabhängigen, interdisziplinären Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen. Die Bewertung der Einreichungen erfolgt nach den Kriterien Eigenständigkeit und Markentypik, Markenprägnanz, Differenzierung zum Wettbewerb und Zielgruppenrelevanz. Die Markenführung sollte Aspekte wie Nachhaltigkeit, Innovationsgrad, Kontinuität und Zukunftsfähigkeit berücksichtigen. Auch Faktoren wie die Gestaltungsqualität des Markenauftritts, die Homogenität des Markenerlebnisses und der ökonomische Erfolg spielen eine entscheidende Rolle im Jurierungsprozess.

Über die Willi Schillig Polstermöbelwerke GmbH & Co. KG

Die Erfolgsgeschichte der Willi Schillig Polstermöbelwerke begann 1949 als kleine Korbmacherei. Heute zählt das Familienunternehmen – mittlerweile in der dritten Generation – zu den führenden, international agierenden Polstermöbelunternehmen mit Stammsitz im oberfränkischen Ebersdorf-Frohnlach.Mehr als 1.000 Mitarbeiter lassen an verschiedenen Standorten handwerklich perfekt gearbeitete Sofas, Liegen und Sessel mit außergewöhnlichem Sitzkomfort entstehen.
Ein Sitzkomfort, in dem das Wissen und die Innovationen von über 70 Jahren Erfahrung steckt. Hochwertige Materialien sowie eine umfassende Leder- und Stoffkompetenz sind die Basis für funktionale und nachhaltige Möbel, konzipiert für Menschen, die Wert auf Design, Komfort und Lifestyle legen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Willi Schillig Polstermöbelwerke GmbH & Co. KG
Am Weinberg 20-22
96237 Ebersdorf-Frohnlach
Telefon: +49 (9562) 37-0
Telefax: +49 (9562) 37-500
https://www.schillig.de/

Ansprechpartner:
Dagmar Treuner
pr
Telefon: +49 (9562) 37-219
Fax: +49 (9562) 37-501
E-Mail: dtreuner@schillig.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel