Emerson (NYSE: EMR), ein weltweit führender Anbieter von Industriesoftware und Technologie, gab heute die Einführung seiner Plantweb™ Optics Data Lake Anwendung bekannt. Dies hilft Herstellern, die Datenkomplexität zu reduzieren, sodass sie die Betriebsdaten eines Produktionsstandortes oder mehrerer Standorte vollständig nutzen können, um die Rentabilität unternehmensweit zu verbessern.

Diese neue, fortschrittliche Datenmanagement-Lösung identifiziert, erfasst und kontextualisiert unterschiedlichste Daten in großem Maßstab entweder vor Ort oder mithilfe von Cloud-Technologie. Bisher waren wertvolle Produktionsdaten häufig nur beschränkt in verschiedenen Formaten und über die gesamte Anlage hinweg an isolierten Orten verfügbar, was ein wesentliches Hindernis für unternehmerische Initiativen hinsichtlich der digitalen Transformation darstellte. Die effektive Zusammenführung dieser Daten versetzt Unternehmen in die Lage, ein solides Datenfundament zu schaffen, das von diversen digitalen Lösungen genutzt werden kann.

Die Data Lake Software von Emerson, die in die Plantweb Optics Plattform integriert ist, kann nahtlos sowohl mit fortschrittlichen, von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz unterstützten analytischen Anwendungen als auch mit Analytik- und Dashboard-Toolkits anderer Anbieter integriert werden. Beide Konnektivitätsmöglichkeiten schaffen Voraussetzungen für Leistungsverbesserungen und Umsatzsteigerungen. Da diese Software als eine Lösung zur Zentralisierung von Informationstechnologie (IT) entwickelt wurde, in die das breite Know-how von Emerson im Bereich der operativen Technologie (OT) eingeflossen ist, reduziert die Lösung den Bedarf an Data-Science-Spezialisten.

„Ein solides Fundament für das Datenmanagement ist eine entscheidende Voraussetzung für jedes Programm zur digitalen Transformation“, sagte Stuart Harris, Group President für digitale Transformation bei Emerson. „Die meisten Hersteller berichten, dass sie über eine Fülle von Daten verfügen, jedoch nicht in der Lage sind, diese Daten in wertvolle Einblicke in ihre Betriebsabläufe zu transferieren. Unsere Plantweb Optics Data Lake Software ermöglicht es Anwendern, große Mengen von OT-Daten aus unterschiedlichsten Quellen zu erfassen, zu verwalten und zu kontextualisieren. Auf dieser Grundlage lassen sich dann fortschrittliche Anwendungen auf unternehmensweiter Ebene implementieren, um die Betriebsperformance zu erhöhen.“

Plantweb Optics Data Lake von Emerson kann auf verschiedenen Cloud-Computing-Plattformen ausgeführt werden. Somit können Unternehmen eine große Breite analytischer Anwendungsfälle implementieren, die von maschinellem Lernen bis zu Leistungskennzahlen und Dashboards, digitalen Zwillingen und anderen Anwendungen reichen, um die Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit zu verbessern. Diese Software ermöglicht die nahtlose Zusammenführung von Fertigungsdaten aus einer Vielzahl von Systemen, Protokollen und Datenarchitekturen – sogar aus älteren Systemen – über eine komplette Anlage und/oder mehrere Standorte hinweg. Die Daten können dann in der Cloud verfügbar gemacht werden, um die Lücke zwischen den OT- und IT-Domänen auf effektive Weise zu schließen.

„Zahlreiche der in Fertigungsstätten weltweit im Einsatz befindlichen Systeme sind bereits über zehn Jahre alt. Zudem sind diese Systeme häufig voneinander isoliert, wodurch Teams am effektiven Zugriff auf Daten in großem Maßstab zwecks Verbesserung ihrer Betriebsabläufe gehindert werden“, sagte Peter Zornio, Chief Technology Officer von Emerson Automation Solutions. „Die Aggregierung bzw. die Zusammenführung von Informationen aus mehreren Systemen ohne Produktionsunterbrechung ist äußerst aufwendig und schwierig. Emersons Software bietet Anwendern die Möglichkeit, ihre Betriebsdaten sicher und zentral zu verwalten, auf einfache Weise zu skalieren und entscheidende Einblicke in ihren Betrieb auf Unternehmensebene zu erhalten.“

Plantweb Optics Data Lake ist ein Bestandteil des preisgekrönten digitalen Ökosystems Plantweb von Emerson, das Technologien, Softwareanwendungen und Serviceleistungen umfasst. Dieses Portfolio kommt in Branchen mit Prozess-, Hybrid- und diskreter Fertigung zur Anwendung, zu denen die Life Sciences, Chemieindustrie, Metallverarbeitung und Bergbau, Energieerzeugung sowie Wasser- und Energiewirtschaft gehören.

Über Emerson Industrial Automation

Emerson (NYSE: EMR), mit Hauptsitz in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri, ist ein globales Technologie- und Engineering-Unternehmen, das seinen Kunden innovative Lösungen für industrielle, kommerzielle und private Anwendungsgebiete bietet. Der Geschäftsbereich Automation Solutions unterstützt Unternehmen in der Prozess-, Hybrid- und Diskretfertigung dabei, die Produktion zu maximieren, das Personal und die Umwelt zu schützen und gleichzeitig ihre Energie- und Betriebskosten zu optimieren. Der Geschäftsbereich Commercial & Residential Solutions hilft, die Lebensqualität und Gesundheit der Menschen sicherzustellen, die Nahrungsmittelqualität und -sicherheit zu schützen, die Energieeffizienz zu steigern und eine nachhaltige Infrastruktur zu erschaffen. Weitere Informationen finden Sie auf Emerson.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Emerson Industrial Automation
Meysstrasse 20
53773 Hennef
Telefon: +49 (2242) 877-0
Telefax: +49 (2242) 877-277
http://www.emerson.com/de-de/automation/home

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel