Cornelia Kieffer, Senior-Chefin der Gebäudereinigung Eugen Kieffer GmbH & Co. KG in Steinheim am Albuch, hat kürzlich offiziell die neuen Poloshirts an die Jugendmannschaft des Golf-Clubs Hochstatt übergeben.

Die Jugendmannschaft des Golf-Club Hochstatt besteht aus 22 Spielerinnen und Spielern im Alter von 9 bis 18 Jahren. Es gibt eine 9-Loch und eine 18-Loch-Mannschaft. Während 2020 wegen der Pandemie keine Ligaspiele stattfinden konnten, hofft man dieses Jahr weiterhin auf einen – wenn auch verspäteten – Start der Turniersaison. 2019 erreichte die 18-Loch-Jugendmanschaft das Landesfinale, was einen beachtlichen Erfolg darstellte.

Der Golf-Club Hochstatt bietet ein wöchentliches Jugendtraining sowie ein Jugendcamp in den Sommerferien.  Auch Anfänger sind jederzeit willkommen. Bei  Interesse kann man sich im Service-Center des Golf-Clubs erkundigen und anmelden.

Die Gebäudereinigung Kieffer mit Sitz in Steinheim am Albuch wird von André Kieffer in dritter Generation geleitet. Das Unternehmen ist im gesamten süddeutschen Raum tätig und bietet mit derzeit ca. 1.900 Mitarbeitern „mehr als reine Sauberkeit“.

Das Familienunternehmen Kieffer unterstützt seit vielen Jahren sowohl die Jugendarbeit in vielen Vereinen, als auch verschiedene soziale Einrichtungen. Mit dem Golfsport ist die Familie Kieffer seit 35 Jahren verbunden; neben Cornelia und Klaus Kieffer sind die Kinder André Kieffer und Désirée Weigl, sowie Ziehsohn Gert Kriening Mitglieder im Golf-Club Hochstatt.

Der Golf-Club Hochstatt e.V. wurde 1981 gegründet und feiert dieses Jahr sein 40jähriges Jubiläum. Er verfügt über einen 18-Loch-Meisterschaftsplatz und ein weitläufiges Übungsgelände in ruhiger Lage. Das denkmalgeschützte Clubhaus stammt aus dem Jahr 1684 und gehörte ursprünglich dem Fürstentum Thurn & Taxis. Der Golf-Club ist ein eingetragener Verein mit etwa 800 Mitgliedern und wird ehrenamtlich geführt.

Der Golf-Club Hochstatt ist auch wieder für Gäste geöffnet. Interessierte Neuanfänger jeden Alters können nach Anmeldung einen Schnupperkurs oder einen Platzreifekurs durchführen oder einfach einmal nach der Devise „Golfen mit Freunden“ einen Golfer auf einer Runde begleiten und den Schläger zwischendurch selbst in die Hand nehmen – natürlich stets unter Beachtung der geltenden Corona-Regeln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Golfclub Hochstatt-Härtsfeld-Ries e.V.
Hofgut Hochstatt
73450 Neresheim
Telefon: +49 (7326) 5649
Telefax: +40732650232
http://www.golfclub-hochstatt.de

Ansprechpartner:
Beate Eichmeier
Clubmanagerin
Telefon: +49 (73) 2656-49
Fax: +49 (73) 26502-32
E-Mail: info@golfclub-hochstatt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel