BauInfoConsult Jahresanalyse 2020/2021: Marktstudie jetzt bestellen und druckfrisch erhalten

SDie Coronakrise hat das Jahr 2020 auf den Kopf gestellt – nicht nur, aber auch am Bau. Welche Auswirkungen die jetzige Situation auf Ihr Unternehmen haben wird, ist schwer abzuschätzen – und trotzdem müssen Sie Ihre Planung für das kommende Jahr erstellen. Um Sie in dieser unberechenbaren Zeit bei dieser Aufgabe zu unterstützen, hat BauInfoConsult […]

Weiterlesesn

Baukatastrophen „Made in Germany“: fast 21 Milliarden Euro Fehlerkosten in 2019

Man sagt den Deutschen ja gerne nach, alles geplant und in geordneten Bahnen zu tun. Doch wenn man sich einige „Made in Germany“-Baukatastrophen der letzten Jahre ansieht, kann man wohl leicht ins Zweifeln kommen, ob tatsächlich alles immer so umgesetzt wird, wie es geplant war. Dabei bilden Baukostenmassengräber wie etwa der Flughafen BER oder Stuttgart […]

Weiterlesesn

Baustoffmarketing: Werbeanzeigen in Printmedien wirken auf Bauprofis

Die Fachpresselandschaft für Leser aus der Baubranche hat bei den Profis am Bau nach wie vor einen guten Ruf: Ergebnisse der BauInfoConsult-Studie Kommunikationsmonitor 2020 weisen darauf hin, dass viele Branchenakteure mit Informationen aus der Fachpresse durchaus Aspekte wie Glaubwürdigkeit und redaktionelle Unabhängigkeit verbinden. Im redaktionellen Content einer einschlägigen Fachzeitschrift vorzukommen ist daher für einen Hersteller […]

Weiterlesesn

Top 4 der Wandbaustoffe: Ziegel in Front, aber Holz holt auf

"US-Amerikaner bauen ihre Wohnhäuser aus Holz und Deutsche aus Stein." Zwar ist dies ein gängiges Klischee, doch es steckt ein kleiner Funken Wahrheit darin – zumindest, was die Wandbaustoffvorliebe der deutschen Bauherren angeht. Gerade im Wohnungsbau haben viele verschiedene Faktoren einen Einfluss darauf, welche Wandbaustoffe verwendet werden. Daher dürfte es wenig überraschen, dass Deutschland keine […]

Weiterlesesn

Informationssuche am Bau 2025: Aufschwung der digitalen Medien? Nicht nur das

Die Digitalisierung schreitet voran, auch in der Baubranche. Bereits innerhalb der letzten Jahre sind in den Kommunikationsumfragen von BauInfoConsult Internetinformationen zunehmend als häufige und wichtige Formen der Nutzung betrachtet worden. Allein durch das Smartphone und die zunehmende Nutzung internetbasierter Kommunikationsformate wie WhatsApp wird das Internet auch außerhalb vom Büro-PC – in den Arbeitsfahrzeugen und auf […]

Weiterlesesn

Millennials stehen auf Smart Home – nur hohe Kosten stören viele

Schon lange haben sich Smart Home-Produkte auf dem Markt etabliert. Anwendungen zur intelligenten Steuerung von Licht, Heizung oder Sicherheitssystemen sind mittlerweile in fast jedem DIY-Markt zu finden. Dabei ist die Installation von komplexeren Systemen eher etwas für den Fachmann und weniger für den unbedarften Laien. Dennoch können simplere Komponenten – wie etwa smarte Thermostate für […]

Weiterlesesn

März & April 2020: Bauboom trotz Lockdown? Doch die Genehmigungsidylle könnte trügen

In den beiden Corona-geprägten Monaten März und April 2020 wurden zusammen 20.847 neue Wohngebäude genehmigt. Und damit 4,6 Prozent mehr Neubauprojekte im Wohnungsbau genehmigt als in März und April 2019. Nicht schlecht für zwei Krisenmonate! Vor allem im Eigenheimbau gab es offenbar einen Corona-Schub – wobei auch der Mietwohnbau im April etwas mehr Fahrt aufnahm. […]

Weiterlesesn

Barrierefreies Bauen: die Branche rechnet mit Bedeutungsaufwertung

Der demografische Wandel prägt auch das Bauen immer mehr– sollte man zumindest meinen. Doch laut aktueller Statistik sind nicht mehr als 884.000 Wohnungen in Deutschland im umfassenden Sinne barrierefrei. Das entspricht gerade einmal 2,4 Prozent des bewohnten Wohngebäudebestands. Trotzdem spielt Barrierefreiheit am Bau eine wichtige Rolle und prägt die Auftragsbücher der Branchenakteure – mit steigender […]

Weiterlesesn

Jetzt erhältlich: BauInfoConsult Kommunikationsmonitor 2020

In der Baubranche 2020 gilt: „Print is NOT dead“ – drei von vier Bauakteuren greifen täglich, wöchentlich oder monatlich zu Fachzeitschriften, um sich über beruflich relevante Themen zu informieren – Broschüren oder Kundenzeitschriften der Hersteller sind ähnlich häufig gefragt (siehe Abbildung). Doch welche Rollen spielen persönliche und vor allem digitale Medien am Bau? Und wie […]

Weiterlesesn