SH Netz legt Kabel unter die Erde: Brokstedt im Niederspannungsbereich bald freileitungsfrei

Die Gemeinde Brokstedt ist im Niederspannungsbereich in wenigen Tagen freileitungsfrei. Im Zuge der Modernisierung ihrer Stromnetze verlegt die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) ab Montag, 3. August 2020, im Sibbersdorfer Weg ein neues Niederspannungskabel. Das etwa 100 Meter lange Kabelstück soll die bestehende Freileitung ersetzen, die im kommenden Jahr abgebaut wird. In die Baumaßnahme investiert […]

Weiterlesesn

Umweltfreundliche Kontrolle der Stromnetze durch Schleswig-Holstein Netz: Befliegung per Drohne statt Hubschrauber

Der Stromnetzbetreiber Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) plant, den Zustand seiner Stromleitungen zukünftig mit künstlicher Intelligenz (KI) zu überwachen. Die nötige Kameratechnik wird zunächst auf Hubschrauberflügen getestet. Perspektivisch sollen umweltfreundlichere und deutlich leisere Großdrohnen zum Einsatz kommen, wodurch auch Anwohner und Tierbestände weniger gestört werden. Die erste Testflugphase geht vom 3. bis 14. August 2020. „Der […]

Weiterlesesn

Verschönerungsaktion in Wittenborn – Künstler verziert Gasdruckregelstation von SH Netz

Rapsfelder, Brombeerbüsche, Stieglitz und Wanderer – ein farbenprächtiges Landschaftsmotiv ziert künftig die Gasdruckregelstation von Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) an der Wahlstedter Straße in Höhe der Straße Kiefernweg 20 in der Gemeinde Wittenborn (Kreis Segeberg). Verantwortlich dafür zeichnet Graffiti-Künstler Stefan Vogt von „Highligthz“. Im Auftrag des Netzdienstleisters verziert der Sprayer die sichtbare Front und die beiden […]

Weiterlesesn

Energiewende: HanseWerk Natur optimiert Anlagenbetrieb

HanseWerk Natur und seine Projektpartner arbeiten beim Forschungsprojekt NEW 4.0 (Norddeutsche EnergieWende) daran, mehr Strom aus Erneuerbaren Energien in das Stromnetz aufzunehmen sowie Netzengpässe und die Abschaltung von Windkraftanlagen zu reduzieren. Der Wärmenetzbetreiber bringt ein Projektvolumen von rund 750.000 Euro ein – davon werden 40 Prozent vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Aktuell testet […]

Weiterlesesn

Schleswig-Holstein Netz erhöht Versorgungssicherheit: Kreis Pinneberg bis voraussichtlich 2023 freileitungsfrei

Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) wird voraussichtlich bis zum Jahr 2023 sämtliche Mittel- und Niederspannungs-Freileitungen im Kreis Pinneberg durch Erdkabel ersetzt haben. Im Bereich der Niederspannung hat der Netzbetreiber bereits 100 Prozent der Leitungen unterirdisch verlegt. Bei der Mittelspannung liegt der Kabelanteil bei 93,62 Prozent. Etwa 6,38 Prozent Freileitungsanteil sind also noch übrig, umgerechnet […]

Weiterlesesn

Schleswig-Holstein Netz erhöht Versorgungssicherheit: Kreis Segeberg ist bis voraussichtlich 2021 freileitungsfrei

Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) wird voraussichtlich bis zum Jahr 2021 sämtliche Mittel- und Niederspannungs-Freileitungen im Kreis Segeberg durch Erdkabel ersetzt haben. Im Bereich der Niederspannung hat der Netzbetreiber 99,98 Prozent der Leitungen unterirdisch verlegt. Bei der Mittelspannung liegt der Kabelanteil bei 97,87 Prozent. Etwa 1,46 Prozent Freileitungsanteil sind also noch übrig, umgerechnet circa […]

Weiterlesesn

HanseWerk Natur: Power-to-Heat-Anlage entlastet Stromnetz

HanseWerk Natur leistet einen Beitrag zur Entlastung der Stromnetze, beispielsweise an windreichen Tagen. Im Rahmen des Forschungsprojektprojektes NEW 4.0 (Norddeutsche EnergieWende) hat der norddeutsche Wärmenetzbetreiber in Schwarzenbek einen Elektrokessel (E-Kessel) in Betrieb genommen, der Strom in Wärme umwandelt (Power-to-Heat). Das Projekt möchte den Weg in das Energiesystem der Zukunft ebnen. Ziel von HanseWerk Natur und […]

Weiterlesesn

Glinde ist erster kommunaler Anteilseigner von Schleswig-Holstein Netz im Kreis Stormarn

Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) ist weiter auf Wachstumskurs: Mit der Stadt Glinde kann der Netzdienstleister jetzt seinen ersten kommunalen Anteilseigner im Kreis Stormarn begrüßen. „Das Beteiligungsmodell ist eine Erfolgsgeschichte: Nachdem landesweit bereits 400 Kommunen mitmachen, freuen wir uns umso mehr, dass sich Glinde als erste Kommune im Kreis Stormarn für eine Beteiligung entschieden […]

Weiterlesesn

Witzeeze erster kommunaler Anteilseigner von Schleswog-Holstein Netz im Kreis Herzogtum Lauenburg

Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) ist weiter auf Wachstumskurs: Mit der Gemeinde Witzeeze kann der Netzdienstleister jetzt seinen ersten kommunalen Anteilseigner im Kreis Herzogtum Lauenburg begrüßen. „Ich freue mich, dass wir uns als Gemeinde aktiv an SH Netz beteiligen können“, sagt Bürgermeister Dennis Gabriel. „Die Zusammenarbeit mit SH Netz hat seit der Neuvergabe der […]

Weiterlesesn

Grüne Wärme von HanseWerk Natur im Neubaugebiet in Lütjenburg

Grüne Energie für Lütjenburg: Der regionale Energieversorger HanseWerk Natur erschließt derzeit einen Teil des Neubaugebietes auf dem Gelände der ehemaligen Schill-Kaserne in Lütjenburg mit Nahwärme. Hierzu wird das bestehende Wärmenetz von HanseWerk Natur in Lütjenburg Bunendorp mit aktuell rund 100 Hausanschlüssen erweitert. Der Bebauungsplan für das Gelände sieht neben Grundstücken für Ein- und Mehrfamilienhäuser auch […]

Weiterlesesn