How Smart is your Factory?

Mit mehr als 215.000 Besuchern war die Hannover Messe 2019 ein voller Erfolg. Am Stand von MPDV informierten sich unzählige Besucher über die neuesten Trends im Bereich Fertigungs-IT. Dabei drehte sich alles um die Frage: How Smart is your Factory? Als moderne Sichtweise auf Fertigungs-IT präsentierte MPDV das Modell „Smart Factory Elements“, innovative Anwendungen wie […]

Weiterlesesn

Neue Branchenlösung für Life Science

Mit der neuen Branchenlösung HYDRA for Life Science unterstützt MPDV regulierte Fertigungsunternehmen dabei, effizienter zu produzieren und gleichzeitig alle regulatorischen Vorgaben einzuhalten. HYDRA for Life Science basiert auf dem weltweit und branchenübergreifend genutzten Manufacturing Execution System (MES) HYDRA von MPDV und bietet viele Funktionen und Anwendungen, die ein reguliertes Fertigungsunternehmen voraussetzt. Dazu gehören unter anderem die softwareseitige Unterstützung für […]

Weiterlesesn

MES goes Plattform

MW 4.0 PE steht für MES-Weaver 4.0 Platform Enabler und ist der neue Verbindungsbaustein zwischen dem Manufacturing Execution System (MES) HYDRA von MPDV und der Manufacturing Integration Platform (MIP). Dieses Upgrade der Basisdienste macht HYDRA zum ersten vollumfänglichen MES, welches auf der MIP betrieben werden kann. Plattform im Fertigungsumfeld Mit diesem Schritt profitieren HYDRA-Nutzer schon […]

Weiterlesesn

MPDV mit neuem Claim

„We create Smart Factories“. So lautet der neue Claim von MPDV. Damit möchten die Experten für IT-Lösungen in der Fertigung noch mehr ihre Mission in den Mittelpunkt stellen. „Es ist uns wichtig zu verdeutlichen, dass wir Unternehmen bei der Transformation ihrer Produktion hin zur Smart Factory aktiv begleiten. Die Spezialisten für MES bleiben wir natürlich […]

Weiterlesesn

Predictive Quality

Mit Predictive Quality stellt MPDV zur Hannover Messe eine neue Anwendung vor, die die Qualität eines produzierten Artikels auf Basis von Prozessdaten vorhersagen kann. Vorhersage auf Basis von ausführbaren Modellen Grundannahme für die Vorhersage der Qualität ist, dass es auch zu Ausschuss oder Nacharbeit kommen kann, wenn sich alle Prozessparameter innerhalb der jeweils gültigen Toleranzen […]

Weiterlesesn

Smart Factory Elements

Mit „Smart Factory Elements“ stellt MPDV zur Hannover Messe 2019 ein neues Modell für innovative Fertigungs-IT vor. Anhand von fünf Elementen können Fertigungsunternehmen damit Ihre Anforderungen auf eine moderne Art und Weise formulieren. Regelkreis der modernen Fertigungs-IT Das Modell „Smart Factory Elements“ sieht folgenden Regelkreis vor: Auf Basis von Vorgaben unterschiedlicher Quellen wird die Fertigung […]

Weiterlesesn

Wie die pelzGROUP ihre Fertigungs-IT digitalisiert

Mit dem Ziel, die Datenerfassung im Shopfloor zu automatisieren, hat die pelzGROUP das Manufacturing Execution System (MES) HYDRA von MPDV eingeführt. In einer ersten Projektphase implementierte der Hersteller von hochwertigen Artikeln für die Schönheits- und Körperpflege die HYDRA-Module Betriebsdaten (BDE) und Maschinendaten (MDE). Seither gehören papierbehaftete Lohnscheine der Vergangenheit an. Pro Tag produziert eine Maschine […]

Weiterlesesn

Digitale Produktionsbesprechung

Mit der neuen Anwendung „Digitale Produktionsbesprechung“ von MPDV können sowohl die Planung als auch die Durchführung und Dokumentation von Meetings im Produktionsumfeld digitalisiert werden. Als Teil der Smart MES Applications (SMA) ersetzt die Digitale Produktionsbesprechung Papier und Standard-Office-Software durch eine intuitive Anwendung, die vollständig ins MES HYDRA von MPDV integriert ist. Dadurch reduziert sich die […]

Weiterlesesn

5 Anforderungen an die Fertigungs-IT von morgen

Aktuelle Entwicklungen im Rahmen des Zukunftsprojekts Industrie 4.0 stellen MES immer wieder in Frage und trotzdem ist bisher keine alternative Lösung verfügbar. Zwar hält der Markt auch innovative Plattform-Ansätze bereit, aber sind die schon produktiv nutzbar? Aus Sicht von MPDV, dem führenden Anbieter von Software für die Smart Factory, beschreibt Nathalie Kletti, Vice President Enterprise […]

Weiterlesesn