In der Kunsthalle Mainz treten derzeit Bettina Pousttchi und Daniel Buren in einen Dialog, dessen Ausgangspunkt die Videoarbeit Conversations in the Studio 3 darstellt. Daniel Buren ist vor allem für seine farbenfrohen Streifen bekannt, die gebürtige Mainzerin Bettina Pousttchi wiederum hinterfragt in Videos und Fotografien soziale und gesellschaftliche Begebenheiten, die sie mit skulpturalen Elementen verbindet.
Nach Filmen von Daniel Buren und Andrea Fraser, die Architektur und Raumwahrnehmung in den Fokus nahmen, präsentiert Lina Louisa Krämer in der Reihe Fade into You eine Auswahl früher Filme der Künstlerin. Das Spektrum reicht dabei von der Betrachtung eines einzelnen Bluttropfens oder der Funktion von Linien als ordnendes Element im öffentlichen Raum über die Bedeutung von großen Verkehrsknotenpunkten, bis hin zur filmischen Annährung an das monumentale Empire State Building in New York.
Sie sind herzlich eingeladen, bei einem Glas Wein über die Filme zu diskutieren.

Bettina Pousttchi, Ocularis, 1999.
Bettina Pousttchi, Double Empire, 2000.
Bettina Pousttchi, Reset, 2001.
Bettina Pousttchi, Line, 2005.

Mi 28/02
19 Uhr

Kosten:
Film und Wein im Eintritt enthalten

(Videostill aus Double Empire, Video, 2000, 2:43 Min.)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kunsthalle Mainz
Am Zollhafen 3-5
55118 Mainz
Telefon: +49 (6131) 1269-36
Telefax: +49 (6131) 1269-37
http://www.kunsthalle-mainz.de

Ansprechpartner:
Kunsthalle Mainz
Telefon: +49 (6131) 126936
Fax: +49 (6131) 126937
E-Mail: mail@kunsthalle-mainz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.