Das Beratungsunternehmen Tata Consultancy Services wurde vom Top Employers Institute als einer der fünf besten Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet. Insgesamt erhielten 106 Unternehmen in Deutschland das Qualitätssiegel für Arbeitgeber, für das die Schlüsselbereiche des Personalwesens untersucht werden. Das Top Employers Institute ermittelt und zertifiziert seit über 25 Jahren die weltweit führenden Unternehmen in Sachen Personalmanagement und Arbeitsbedingungen.

„Beratungsunternehmen haben eine Schlüsselrolle beim Digitalisierungsprozess ihrer Kunden“, sagt Frank Karcher, Leiter Personal + Administration bei TCS. „Das macht es für Mitarbeiter spannend, weil sie mit neuesten digitalen Technologien arbeiten und diese in ganz unterschiedlichen Kundenprojekte anwenden. Dafür bieten wir unseren Mitarbeitern zahlreiche Trainings und Weiterbildungen ihrer digitaler Fähigkeiten. Bisher haben weltweit mehr als 240.000 Kollegen entsprechende Schulungen absolviert.“

Für Berufsteinsteiger hat TCS Deutschland ein einjähriges Traineeprogramm entwickelt. Nach der Vorbereitung in Deutschland absolvieren die Teilnehmer Weiterbildungen in Indien und unterstützen auch in ersten Projekten.

TCS auch weltweit ‚Top Employer‘
Als eines von wenigen Unternehmen wurde Tata Consultancy Services zudem weltweit als ‚Top Employer‘ zertifiziert. TCS begeht 2018 das 50jährige Firmenjubiläum und beschäftigt weltweit insgesamt 390.000 Mitarbeiter.

Zuletzt wurde TCS als eines der renommiertesten Unternehmen und einer der besten Arbeitgeber weltweit in der ‚Global 2000‘-Liste des Wirtschaftsmagazins Forbes ausgezeichnet. Darüber hinaus wird das Unternehmen vom Wirtschaftsmagazin Fortune in der Liste ‚Change the World 50‘ genannt. Diese umfasst international agierende Unternehmen, deren Geschäftsstrategien sich nachweislich positiv auf die Gesellschaft auswirken. Beim Weltwirtschaftsforum 2018 in Davos war TCS eines der Gründungsmitglieder der ‚IT Industry Skills Initiative‘, die IT-Weiterbildung für eine Million Menschen bieten soll.

Steffen Neefe, Country Manager DACH des Top Employers Institute: „Ideale Arbeitsbedingungen führen dazu, dass sich Menschen im Berufs- und Privatleben weiterentwickeln. Unsere detaillierte Untersuchung hat ergeben, dass TCS  ein herausragendes Mitarbeiterumfeld geschaffen hat und kontinuierlich an der Optimierung dieses Umfelds arbeitet. Dazu gehören unter anderem das Angebot innovativer sekundärer Leistungen, die Schaffung moderner und flexibler Arbeitsbedingungen und ein wirksames Performance Management, welches in vollem Einklang mit der Unternehmenskultur steht.“

Weitere Informationen über das Top Employers Institute und die Top Employer Zertifizierung sind online verfügbar: www.top-employers.com/de.

Über die Tata Consultancy Services Deutschland GmbH

Tata Consultancy Services (TCS) ist seit 1991 in Deutschland und Österreich tätig. Mit Standorten in Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Walldorf und Wien arbeitet das Unternehmen für über 95 Kunden, darunter 14 Unternehmen aus dem Aktienindex DAX 30. Seit 2008 betreibt TCS ein regionales Delivery Center in Düsseldorf. Aus dem Rechenzentrum in Frankfurt bietet TCS ein komplettes Portfolio an Cloud-Lösungen für den lokalen Markt. Laut einer Studie des unabhängigen Instituts Whitelane Research ist TCS der IT-Dienstleister mit der höchsten Kundenzufriedenheit in Deutschland. Mit Bitkom Research hat TCS eine Studie zum Stand der Digitalisierung in deutschen Unternehmen durchgeführt: https://studie-digitalisierung.de

TCS auf Twitter: https://twitter.com/TCS_DE
TCS auf Flipboard: https://flipboard.com/@TCS_DE

Tata Consultancy Services Ltd.
Tata Consultancy Services ist seit 50 Jahren Partner global agierender Unternehmen für IT-Dienstleistungen, Beratung und Unternehmenslösungen. TCS bietet ein integriertes und beratungsorientiertes Portfolio einschließlich kognitiver Lösungen für Geschäfts-, Technologie- und Entwicklungsleistungen. Agile ist bei TCS der Standard und das ortsunabhängige Liefermodell ein Maßstab für Softwareentwicklung.

Als Teil der Tata Group, der größten multinationalen Unternehmensgruppe Indiens, beschäftigt TCS über 390.000 Mitarbeiter in 46 Ländern. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 17,6 Milliarden US-Dollar (Stichtag: 31. März 2017). Es ist in Indien an der BSE (früher Bombay Stock Exchange) und NSE (National Stock Exchange) notiert. Mit seiner Haltung von TCS zum Klimawandel und des mehrfach ausgezeichneten sozialen Engagements auf der ganzen Welt wird TCS in führenden Nachhaltigkeitsindizes aufgenommen. Dazu zählen der Dow Jones Sustainability Index (DJSI), der MSCI Global Sustainability Index und der FTSE4Good Emerging Index. Weitere Informationen: www.tcs.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tata Consultancy Services Deutschland GmbH
MesseTurm, Friedrich-Ebert-Anlage 49
60308 Frankfurt
Telefon: +49 (1522) 2521330
Telefax: +49 (69) 78702-222
http://www.tcs.com/de

Ansprechpartner:
Christoph Weissthaner
Communications Manager
Telefon: +49 (1522) 2521330
E-Mail: c.weissthaner@tcs.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.