Seit 2017 ist bei der Berner Group die leistungsstarke Out-of-the-Box Softwarelösung xReach.intranet im Einsatz. Mit dieser skalierbaren Intranetlösung ermöglichte Implexis der Berner Group den schnellen Einstieg in den digitalen Arbeitsplatz. Die Besonderheit: Die Out-of-the-Box-Module der Plattform xReach sind sofort einsetzbar und können je nach Projektanforderung flexibel erweitert werden. Mit dem Softwaremodul xReach.intranet auf Basis von Microsoft SharePoint belegt der Digitalisierungsexperte den 3. Platz in der Kategorie UX Design, Personalization and Content Distribution des diesjährigen Intra.NET Reloaded Awards.

Die Platzierung bestätigt uns darin, dass wir mit unseren schnell einsetzbaren, modularen Lösungen für interne Kommunikation und Zusammenarbeit die passenden Tools für Unternehmen auf dem Weg zum modernen Arbeiten bereitstellen“, freut sich Pedro Marcos, Projektleiter bei Implexis. Unternehmensnews, individuelle Team- und Projekträume und eine interaktive Shoutbox: Diese und viele weitere Funktionen bietet das neue, internationale Intranet, das Implexis für das familiengeführte Handelsunternehmen Berner mit 8.500 Mitarbeitern in über 25 Ländern implementiert hat. Dabei kommt das Softwaremodul xReach.intranet als vorkonfigurierte Out-of-the-Box Lösung zum Einsatz. Das Modul gehört zur Digitalisierungsplattform xReach, über die Unternehmen Applikationen für einzelne Geschäftsanwendungen wie ERP, CRM oder Analytics je nach Bedarf einsetzen und nahtlos miteinander verbinden können.

Schnell und einfach zum digitalen Arbeitsplatz

Eine aufwendige Implementierung, siloartige Einzellösungen und komplizierte Schnittstellen gehören mit xReach.intranet der Vergangenheit an. Denn dank vordefinierter Standards ist die Lösung in wenigen Wochen einsatzbereit. Die einzelnen Funktionen wie ein Kalender, Workflows oder Favoriten konnte die Berner Group ganz nach ihrem individuellen Bedarf zusammenstellen. „Durch xReach.intranet als Ready-to-Go-Lösung konnte die Berner Group erheblich Zeit und Kosten sparen und direkt von den Vorteilen des modernen Arbeitsplatzes wie Flexibilität, Benutzerfreundlichkeit und Interaktivität profitieren“, so Marcos. „Mit extra produzierten Trainingsvideos und wöchentlichen Fragerunden per Skype haben wir sichergestellt, dass die Berner Mitarbeiter sich vom ersten Tag an in ihrem neuen Intranet zurecht finden und das Potential voll ausschöpfen können.“ Die smarte Lösung überzeugt auch im Rahmen des Intra.NET Reloaded Awards, bei welchem außergewöhnliche Intranetprojekte in insgesamt vier Kategorien geehrt werden. Das Projekt von Implexis wurde im Rahmen einer Zeremonie in Berlin mit dem 3. Platz in der Kategorie UX Design, Personalization and Content Distribution ausgezeichnet.

Über die Hitachi Solutions Germany GmbH

Die Implexis GmbH gehört zu den weltweit führenden Softwarespezialisten für Business-Lösungen auf Basis von Microsoft Technologien. Das 1993 in Nürnberg gegründete Unternehmen beschäftigt über 220 Mitarbeiter an sechs Standorten in ganz Deutschland sowie einem US-Standort. Der Microsoft Premium-Partner Implexis deckt folgende Schwerpunkte ab: Omnichannel-ERP- und CRM-Lösungen speziell für Handelsunternehmen sowie Portallösungen für den modernen Arbeitsplatz als auch Cloud- und Analytics-Lösungen für alle Branchen. Mit ihren Managed Services stellt implexis die Betreuung und Wegbegleitung der Kunden sicher. Darüber hinaus ist Implexis Hauptimplementierungspartner für die Lösungsplattform xReach. Die Plattform vereint clever miteinander verzahnte Systembausteine, wie ERP, CRM, Analytics, E-Commerce, PIM und DMS. Diese sind wie im Baukastensystem je nach Projektanforderung modular und flexibel einsetzbar und bringen smarte Digitalisierung zu Konzernen und mittelständischen Unternehmen. In diese kundenspezifischen Dienstleistungen fließt die Erfahrung aus über 950 Projekten. Dazu gehören unter anderem adidas, Alternate, Eckes Granini, Jack Wolfskin, Kaiser+Kraft Europa, KIND Hörgeräte, BWBM, OBI, OTTO und Thomas Philipps. Weitere Informationen finden Sie unter www.implexis-solutions.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hitachi Solutions Germany GmbH
Deutschherrnstraße 15-19
90429 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 277880
Telefax: +49 (911) 2778899
https://www.hitachi-solutions.de

Ansprechpartner:
Christina Heinickel
Telefon: +49 (911) 53063115
Fax: +49 (911) 53063108
E-Mail: implexis@kaltwasser.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.