Sie sind ein äußerst praktischer Helfer für Arbeiten in der Höhe: Zweibeziehungsweise dreiteilige Seilzugleitern lassen sich einfach und komfortabel stufenweise auf die Höhe einstellen, die für die jeweilige Tätigkeit benötigt wird. Die entscheidende Rolle hierbei spielt – der Name der Leiter legt es nahe – ein an der Leiter befestigtes Seil, das die Anwender beim Ein- und Ausfahren des oberen Leiterteils unterstützt.

Die korrekte Ausführung ist allerdings nicht immer selbsterklärend, weiß Michaela Weber, verantwortlich für das Marketing bei Steigtechnikhersteller Hymer-Leichtmetallbau: „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele Anwender im Arbeitsalltag zwar gerne und regelmäßig Seilzugleitern einsetzen, aber dennoch Schwierigkeiten mit dem korrekten und somit sicheren Umgang haben. Insbesondere beim Ein- und Ausfahren des oberen Leiterteils wird mit dem Seil häufig dann so oft hin und her rangiert, bis die Leiter endlich in der gewünschten Stellung bleibt. Dabei ist die Anwendung gar nicht schwierig. Man muss nur wissen wie!“

Ellbogenmethode für den richtigen Anstellwinkel

Als speziellen Service für die Anwender hat Hymer-Leichtmetallbau daher jetzt eine rund 2minütige Videoanleitung erstellt. Anhand der HYMER Seilzugleitern 4051 mit Traverse sowie der HYMER Seilzugleiter 6051 mit den innovativen, eigens durch das Unternehmen entwickelten kompakten Klappauslegern veranschaulichen die Aluminiumspezialisten nicht nur den korrekten Auf- und Abbau des jeweiligen Leitertyps. Zusätzlich vermitteln die Steigtechnikprofis praktische Tipps wie die Ellbogenmethode, mit der sich ganz einfach der richtige Anstellwinkel von Leitern ermitteln lässt. „Diese und weitere alltagsorientierte Videoanleitungen sind über unseren Onlineauftritt abrufbar. Anschauen lohnt sich: Wir denken, unsere Filme bieten für die Anwender, aber auch für Fachhändler in der Kundenberatung eine wertvolle Unterstützung beim sicheren Umgang mit Steighilfen“, so Michaela Weber.

Sämtliche Videoanleitungen von Hymer-Leichtmetallbau finden sich unter www.hymeralu. de/steigtechnik-serie/produktfilme/leitern.html.

 

Über die HYMER-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG

Hymer-Leichtmetallbau ist ein führender Hersteller hochwertiger Steigtechnik, die sich durch qualitative Verarbeitung, lange Haltbarkeit, innovative Funktionen und ein Höchstmaß an Sicherheit auszeichnet. Seit über 50 Jahren entwickelt und produziert das 1962 gegründete Unternehmen mit Sitz in Wangen im Allgäu innovative, anwender- und praxisorientierte Produkte. Die jeweils gültigen Normen hat das Unternehmen hierbei immer fest im Blick: Händler und Anwender können sich darauf verlassen, dass alle Leitern aus dem Hause Hymer- Leichtmetallbau bis ins Detail den aktuellsten Vorgaben entsprechen. www.hymer-alu.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HYMER-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG
Käferhofen 10
88239 Wangen im Allgäu
Telefon: +49 (7522) 700-0
Telefax: +49 (7522) 700-179
http://www.hymer-alu.de

Ansprechpartner:
Antje Efkes
PR-Unit
Telefon: +49 (7551) 947-2916
E-Mail: ae@vergissmeinnicht-pr.de
Michaela Weber
Marketingreferentin
Telefon: +49 (7522) 700-127
Fax: +49 (7522) 7008127
E-Mail: Michaela.Weber@Hymer-Alu.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.