Die erfolgreiche Seminarreihe „Heizungstechnik“ der Firmen REHAU, GRUNDFOS und JUDO wird auch 2018 fortgesetzt. Darüber hinaus wird es eine neue Seminarreihe zum Thema Sanierung gemeinsam mit der Firma WOLF geben.

Die bundesweit bekannte Seminarreihe „Heizungstechnik – von der Planung bis zum störungsfreien Betrieb“ der Firmen REHAU, GRUNDFOS und JUDO Wasseraufbereitung wird aufgrund der großen Resonanz der letzten Jahre auch in 2018 fortgesetzt. Zudem wird die Seminarreihe um eine weitere Veranstaltung ergänzt. Unter dem Titel „Sanierung von Heizungsanlagen. Neue Heizung für alte Gemäuer – Aufgaben für das Fachhandwerk“ wird gemeinsam mit der Firma WOLF aus Mainburg speziell das Thema Sanierung beleuchtet.

Anmeldung „Heizungstechnik – von der Planung bis zum störungsfreien Betrieb“

In diesem Jahr liegen die Schwerpunkte des Seminars auf der richtigen Planung und Montage von Flächenheizungen, Energie sparen durch hydraulischen Abgleich, Heizungswasserqualität und dem neuen Werksvertragsrecht. Folgende Termine sind an den jeweiligen Orten geplant:

10.10.2018: Dresden
23.10.2018: Mainz
24.10.2018: Rheinau
06.11.2018: Potsdam
07.11.2018: Hannover
20.11.2018: Hagen
21.11.2018: Bonn
22.11.2018: Düsseldorf

 

Anmeldung „Sanierung von Heizungsanlagen. Neue Heizung für alte Gemäuer – Aufgaben für das Fachhandwerk“

Als die neue Seminarreihe erstmals Mitte Januar in Erlangen stattfand, war sie mit über 70 Teilnehmern komplett ausgebucht. Inhaltlich beschäftigt sich die Veranstaltung mit konkreten Praxisbeispielen aus der Sanierung, neuer Pumpentechnik sowie richtiger Heizungswasserqualität. Fortgesetzt wird sie an folgenden Terminen und Orten:

11.10.2018: Berlin
25.10.2018: Winnenden
08.11.2018: Wahlstedt

Weitere Infos zur Seminarreihe Heizungstechnik sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter www.sichere-heizungsanlagen.de oder direkt bei den jeweiligen Ansprechpartnern der Firmen REHAU, GRUNDFOS und JUDO.

Über REHAU AG + Co

REHAU bietet zukunftsorientierte und ganzheitliche Lösungen für nachhaltiges Bauen und Modernisieren. Dabei stehen Themen wie energieeffizientes Bauen, die Nutzung regenerativer Energien sowie Wassermanagement im Fokus. In den Bereichen Fenster, Gebäudetechnik und Tiefbau ist REHAU seinen Kunden ein starker Partner mit ausgereiften Systemlö-sungen und umfassenden Serviceangeboten. Mit rund 20.000 Mitarbeitern an über 170 Standorten sucht das unabhängi-ge Familienunternehmen weltweit die Nähe zu Markt und Kunde.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

REHAU AG + Co
Otto-Hahn-Str. 2
95111 Rehau
Telefon: +49 (9283) 77-0
Telefax: +49 (9283) 77-7756
http://www.rehau.de

Ansprechpartner:
Tanja Nürnberger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Bau
Telefon: +49 (9131) 92-5496
Fax: +49 (9131) 92-515496
E-Mail: tanja.nuernberger@rehau.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.