Auf mehr als 1.100 Jahre im Unternehmen Remmers kommen die insgesamt 36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im ablaufenden Jahr ihr „rundes“ Betriebsjubiläum zwischen 25 und 40 Jahren feiern konnten. Sie alle wurden vom Remmers-Aufsichtsratsvorsitzenden Gerd-Dieter Sieverding im Landhaus Lastrup für ihre langjährige Treue geehrt. Außerdem verabschiedeten sich bei dieser Gelegenheit zwei Kolleginnen und fünf Kollegen in den Ruhestand – auch ihnen galt der Dank des Aufsichtsratsvorsitzenden.

Der Begriff des „Familienunternehmens“ bekomme angesichts solch langer Zeiträume eine ganz besondere Bedeutung: „In der heutigen schnelllebigen Zeit ist es schon herausragend, wenn Arbeitnehmer ihrem Betrieb so lange die Treue halten.“ so Sieverding. Trotz des wirtschaftlichen und personellen Wachstums – Stichwort Internationalisierung – seien Nähe und Verlässlichkeit bei Remmers zentrale Werte der Unternehmenskultur. „So ein Treffen der Jubilare macht deutlich: Wir gehören zusammen, wir sind aufeinander angewiesen und wir nehmen aufeinander Rücksicht.“ ergänzt Sieverding. Der respektvolle Umgang miteinander sei eine wichtige Voraussetzung für den gemeinsamen Erfolg von Unternehmen und Belegschaft. Das Potential kompetenter Mitarbeiter habe Remmers seit Jahrzehnten gepflegt und ausgebaut, betonte Klaus Boog, der den Dank des Vorstands ausrichtete. Durch den Fachkräftemangel werde das Thema Mitarbeiterbindung in Zukunft weiter an Relevanz gewinnen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
http://www.remmers.com

Ansprechpartner:
Marlene Nordenbrock
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-223
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: presse@remmers.de
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: presse@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.