Der Fertighaushersteller WeberHaus lädt zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 5. Mai 2019, von 10 bis 17 Uhr nach Wenden-Hünsborn ein. Viele Programmpunkte wie Werksführungen, Fachvorträge, Kinderschminken sowie Unterhaltung für die ganze Familie erwarten die Besucher.

Blick hinter die Kulissen

Wie entsteht eigentlich ein Fertighaus? Diese Frage und noch weitere werden Interessierten bei der Werksführung durch die Produktionshallen von WeberHaus beantwortet. Hier haben die Besucher die Möglichkeit, hinter die Kulissen eines erfolgreichen Fertighausherstellers zu schauen. Diverse Partnerunternehmen informieren über ihre Produkte, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Im modernen Bauherrenzentrum haben Gäste die Möglichkeit sich über Ausstattungs- und Gestaltungsmöglichkeiten wie Fliesen, Bodenbeläge, Sanitär, Türen, Fassaden, Fenster Haustüren, Haustechnik zu informieren. Zudem eröffnet WeberHaus an diesem Tag im Bauherrenzentrum sein neues Küchenstudio. Insgesamt können fünf verschiedene Küchen besichtigt werden.

Infos und Spaß für die ganze Familie

Die Jüngsten können sich auf der Hüpfburg austoben oder sich beim Kinderschminken in Fabelwesen oder Piraten verwandeln. Für noch mehr Abenteuer sorgt ein Quad-Parcours für Kinder. Zur Stärkung gibt es Feines vom Grill sowie Kaffee und Kuchen. Zudem zeigt ein Kettensägen-Künstler, wie er aus Holzblöcken kunstvolle Skulpturen gestaltet. Musikalische Unterhaltung bietet eine Saxophonistin von 11 bis 16 Uhr. In einem spannenden Vortrag stellt Geschäftsführer Andreas Bayer die erfolgreiche Entwicklung des Fertighausherstellers vor. Darüber hinaus werden die Themen Ausbildung und Gesundheitsmanagement bei WeberHaus erläutert. „Uns ist bewusst, wer langfristig am Markt bestehen möchte, muss nicht nur qualitativ hochwertige Produkte bieten, sondern auch die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern. Sowohl Angestellte als auch Auszubildende profitieren von den vielen Vorteilen beim Familienunternehmen WeberHaus“, so Bayer. Aufgrund der guten Auftragslage ist der Fertighaushersteller nach wie vor auf der Suche nach qualifiziertem Fachpersonal und motivierten Lehrlingen. Ein weiteres wichtiges Thema des Vortrags ist die Entwicklung des energieeffizienten Bauens. Außerdem können drei innovative Ausstellungshäuser besichtigt werden: Von der Stadtvilla zum klassischen Einfamilienhaus bis hin zum smarten KfW-Effizienzhaus 40 Plus.

Highlights bei WeberHaus

Sonntag, 5. Mai 2019, von 10 bis 17 Uhr

  • Werksbesichtigungen
  • Quad-Parcours
  • Hüpfburg
  • Kinderschminken
  • Kettensägen-Künstler
  • Saxophonistin
  • Fachvorträge

Fachvorträge

  • 11.00 Uhr Energieeffizient und ökologisch bauen mit WeberHaus
  • 13.00 Uhr WeberHaus Unternehmenspräsentation
  • 15.00 Uhr Ausbildung bei WeberHaus
  • 16.00 Uhr WeberHaus Gesundheitsmanagement
Über WeberHaus GmbH & Co.KG

Die WeberHaus GmbH und Co. KG mit Werken im badischen Rheinau-Linx und im nordrhein-westfälischen Wenden-Hünsborn ist einer der führenden Fertighaus-hersteller in Deutschland. Seit 1960 erfüllt das Familienunternehmen unter dem Leitsatz "Die Zukunft leben" den Traum vom Eigenheim. Im Jahr 2017 haben die über 1.100 Mitarbeiter rund 750 Projekte realisiert. Dabei reicht das Spektrum vom frei geplanten Architektenhaus über flexible Baureihen bis hin zu mehrstöckigen Objektbauten. Allen gemein ist eine ökologische und nachhaltige Bauweise, denn WeberHaus hat stets die Natur zum Vorbild und kombiniert traditionelle Handwerkskunst mit innovativen, modernen Ideen. Beim Bau energieeffizienter Häuser gilt WeberHaus als Branchenvorreiter. Für seinen Innovationsgeist erhielt das Unternehmen bereits zahleiche nationale und internationale Auszeichnungen sowie Qualitäts- und Gütesiegel.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.weberhaus.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WeberHaus GmbH & Co.KG
Am Erlenpark 1
77866 Rheinau-Linx
Telefon: +49 (7853) 830
Telefax: +49 (7853) 83417
http://www.weberhaus.de

Ansprechpartner:
Lisa Hörth
Presse- und Social Media-Managerin
Telefon: +49 (7853) 83-407
Fax: +49 (7853) 83-7206
E-Mail: lisa.hoerth@weberhaus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.