.
• Im Zuge des Konsultationsverfahrens sind 44 Antworten eingegangen
• Teilnehmer befürworten Veröffentlichung von €STR-Zinssätzen mit Aufzinsung durch die EZB Im Rahmen des von der EZB eingeleiteten

Konsultationsverfahrens zur möglichen Veröffentlichung vergangenheitsbezogener Zinssätze mit Aufzinsung sind zahlreiche Rückmeldungen von einem breiten Spektrum an Marktteilnehmern aus unterschiedlichen Ländern eingegangen. Dabei wurden die wichtigsten Parameter und Elemente der geplanten Methodik befürwortet und einige Vorschläge unterbreitet, die die EZB bei der endgültigen Ausarbeitung der Methodik berücksichtigen wird.

Nähere Einzelheiten in englischer Sprache sind der Zusammenfassung zu entnehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Deutsche Bundesbank
Wilhelm-Epstein-Strasse 14
60431 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 9566-3512
Telefax: +49 (69) 9566-3077
http://www.bundesbank.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel