Am 12. November 2020 veranstaltet die Hochschule Kaiserslautern den 10. Mädchen-Technik-Kongress, der erstmals als digitale Veranstaltung stattfinden wird. Das Motto „MINT-Entdecken! Erleben! Anfassen!“ soll aber dennoch für die Schülerinnen der Klassenstufen 8 bis 13 zum Tragen kommen.

Die Schülerinnen erwartet ein erlebnisreicher Tag rund um Naturwissenschaft und Technik mit spannenden Experimenten, die nicht nur virtuell durchgeführt werden, sondern, die Schülerinnen auch selbst mit vorab zugesendetem Material mit Anleitung per Video-Schaltung zuhause vorm Rechner durchführen können. Und natürlich haben auch Workshops, in denen am Rechner oder mit dem Smartphone programmiert, getüftelt und ausprobiert wird, ihren Platz. So können die Schwerkraft mit dem Smartphone erforscht und Experimente mit dessen Sensoren durchgeführt werden. Mithilfe einfacher Haushaltschemikalien wird die eigene DNA extrahiert und zu einem Schmuckstück verarbeitet, der Fettgehalt von Pommes bestimmt, mithilfe mathematischer Modelle die Ausbreitung von Krankheiten erforscht, ein Computerspiel programmiert oder druckbare 3D-Objekte konstruiert.

Zwölf verschiedene Workshops, ein spannender Livestream einer Wissenschaftsshow mit den aus Internet und TV bekannten Physikanten sowie ein MINT-Slam mit einer Studentin der Hochschule Kaiserslautern warten auf wissensdurstige Schülerinnen. Auch für interessierte Lehrkräfte ist ein Programm vorgesehen, das Einblicke in duale Studienmöglichkeiten an der Hochschule Kaiserslautern über das kooperative Studienmodell KOSMO gibt.

An der Veranstaltung wirken neben der Hochschule Kaiserslautern weitere Bildungseinrichtungen mit, wie die Ada-Lovelace-Gruppe der TU Kaiserslautern, das KOMMS der TU Kaiserslautern, CEDU Concepts for Education, Conatex-Didactic Lehrmittel oder das CISPA Helmholtz Center for Information Security.

Die Möglichkeit zur Anmeldung für Schülerinnen und Lehrkräfte sowie weitere Informationen finden sich unter www.hs-kl.de/mtk. Anmeldeschluss ist der 1. November 2020.

Programm

Moderation: Kristin Buchinger (Projektmitarbeiterin HS KL)

15:00        Kongresseröffnung mit Grußwort von Hochschul-Vizepräsident für Forschung und Transfer Prof. Dr. med. Karl-Herbert Schäfer

15:20        MINT-Slam

15:45        Workshops zum Mitmachen und Ausprobieren

17:30        Die Physikanten mit der interaktiven Wissenschaftsshow „Professors Highlights“

Die Show wird als Livestream übertragen

18:30        Verabschiedung

Workshopthemen für Schülerinnen:

Websicherheit (CISPA Cysec Lab)

Mit Kryptowährung den Tätern auf der Spur

Origami des Lebens

Game on- Programmiere ein eigenes Computerspiel

Druckbare 3D Objekte konstruieren mit OpenSCAD

Die Erforschung der Schwerkraft mit dem Smartphone

Ein Prim’a‘-Einblick in Python

Erforschung von Evakuierungsprozessen

Mathematische Modelle zur Krankheitsausbreitung

Den Fettgehalt von Pommes bestimmen – OML-Charakterisierung und Bestimmung von Lipiden

Isoliere deine eigene DANN

Wie groß ist der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromproduktion?  – Eine grafische Analyse

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Kaiserslautern
Schoenstraße 11
67659 Kaiserslautern
Telefon: +49 (631) 3724-0
Telefax: +49 (631) 3724-2105
https://www.hs-kl.de

Ansprechpartner:
Elvira Grub
Pressearbeit
Telefon: +49 (631) 3724-2163
Fax: +49 (631) 3724-2334
E-Mail: presse@hs-kl.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel