Keine Frage, Xatar und SSIO verbindet so einiges. Als Labelkollegen bei Alles oder nix Records gehen sie musikalisch schon seit etlichen Jahren gemeinsame Wege und auch hinter den Kulissen sind die beiden gute Buddys.

Nun haben sie noch eine weitere Gemeinsamkeit: am 9.10. veröffentlichen beide ihre neue Single. „TBC“ ist der Titel der Single von SSIO, Xatar schickt mit „Gib kein Hand“ und „Ohne Reden“ sogar zwei Singles gleichzeitig ins Rennen. 

Videolinks:

https://youtu.be/G0VDBrkASKU

https://youtu.be/l6Lq0vCxv94

Eine Tatsache, die man unter befreundeten Rap-Champs nicht einfach so hinnehmen kann, denn bei einem gleichen Releasedate entsteht unweigerlich die Frage: Wer chartet höher?

Irgendwo klar, dass bei zwei Kalibern wie Xatar und SSIO „wer chartet höher?“ nicht einfach nur eine bloße Frage bleiben kann. Die beiden haben kurzerhand die wohl abgedrehteste Wette daraus entstehen lassen, die die Szene je gesehen hat!

In ihrem erfolgreichen Pobidcast „Quarantäne“ hat sich die Wette innerhalb der letzten Wochen hochgeschaukelt:

Gewinnt Xatar das Battle, muss SSIO eine EP aufnehmen – und zwar über Auto-Tuning! Eine schräge Aufgabe, die umso schräger wird, wenn man weiß, dass SSIO rein überhaupt nichts für getunte Schlitten übrig hat.

Gewinnt SSIO, muss Xatar einen Song mit SSIOs Kumpel aufnehmen. Der ist, hier kann man dem Sachverstand von SSIO vertrauen, komplett unmusikalisch und hatte in seinem ganzen Leben noch nie etwas für Song-Recording oder Musikmachen übrig.

In den sozialen Medien ist die laufende Wette bereits der Renner: Rapper, Gamer, Influencer und Youtuber sind involviert und müssen sich jeweils für einen der beiden Kultrapper entscheiden: von wem denken sie, dass er mit seiner Single wohl höher charten wird?

Welcher Wetteinsatz wird am Ende die Musikwelt ausrasten lassen?

Die Wette, die noch bis zur Veröffentlichung der betreffenden Singlecharts weiterlaufen wird, hat bereits eine lange Liste an prominentester Wett-Teilnehmer, darunter Farid Bang, Moritz Bleibtreu oder Knossi.

Vergangenen Montag battleten sich die beiden Kultrapper via ihrem Quarantäne-Pobidcast in einer Wahlkampfveranstaltung und warben darin für weitere Wett-Teilnehmer. Das Ergebnis macht ihre Challenge nur noch abgefahrener: Gleichstand! Und weil das so ist, dürfen beide Musiker ab sofort nicht mehr für ihren eigenen Single-Release werben, sondern nur mehr die Single des jeweils anderen promoten.

Diese Pressemeldung darf luxuriöserweise beides: am 9.10. erscheinen mit „TBC“ ein brandneuer SSIO-Track und mit „Gib kein Hand“, sowie „Ohne Reden“ zwei frische Xatar-Titel. Produziert wurden die Songs von den Alles oder nix-Haus-und-Hofproduzenten Real und Maestro. Die Videos wurden von Produzent und Regisseur Michael Jackson aufwändigst inszeniert.

Top, die Wette gilt!

Xatar Cover Gib kein Hand: 
https://drive.google.com/drive/folders/1CftA2wB6dHJ4aJHdujZmrDFM8V0F8Qca?usp=sharing

Xatar Cover Ohne Reden: 
https://drive.google.com/drive/folders/1NqG60AQssPEr7hwKPLEX2pvg-yDtmK0q?usp=sharing

Xatar Pressefotos: 
https://drive.google.com/drive/folders/1d6tgxpGsC2Sy8y2N685kAMv4OOOMQOja?usp=sharing

SSIO Cover TBC: 
https://drive.google.com/drive/folders/1BWe-CFdWH36WQP2XDbb6zBE_xvO2oTrR?usp=sharing

SSIO Pressefotos: 
https://drive.google.com/drive/folders/1BdguUGrJyiuvFyUI1uQjpexH3ko8nKco?usp=sharing

Künstler:

www.allesodernix.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rosenheim Rocks c/o Sandra Eichner
Rieder Str. 16
82211 Herrsching
Telefon: +49 (8152) 3049898
http://www.rosenheim-rocks.com/

Ansprechpartner:
Sandra Eichner
PR-Manager @ Rosenheim Rocks
Telefon: +49 (170) 4207107
E-Mail: se@rosenheim-rocks.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel