Digitale Vermittlungswege für Unternehmensfinanzierungen werden, gerade während der aktuellen Lage, zunehmend wichtiger. Experten der Hypofact AG und der creditshelf AG haben über die aktuelle Lage im Finanzierungsmarkt in Zeiten von Corona diskutiert und dabei insbesondere digitale Finanzierungsmöglichkeiten vorgestellt.

Schon vor der angespannten Corona-Zeit wurde es für Unternehmen tendenziell schwieriger, über den gewohnten Weg zur Hausbank an Kredite zu kommen. "Im Mittelstand ist der Finanzierungsbedarf hoch. Doch immer öfter fühlen sich die Unternehmer von ihren klassischen Banken im Stich gelassen", berichtet Matthias Rother, Vorstand der Hypofact AG. Gleichzeitig ist die Fülle an Möglichkeiten abseits der traditionellen Kreditgeber in den letzten Jahren deutlich angewachsen: "Leasing, Mietkauf, Sale & Lease Back oder die Beleihung von vorhandenen Vermögenswerten und gerade innovative Finanzierungsansätze wie zum Beispiel ein Firmenkredit der creditshelf. All diese Angebote kann ein Unternehmen nur sehr schwer auf dem Schirm haben. Dafür gibt es Finanzierungsvermittler wie uns", führte Rother weiter aus.

Zu den Hürden die Unternehmen derzeit für Kredite überspringen müssen, zählen lange Bearbeitungszeiten bei Banken und nicht zuletzt das Bonitätsscoring der Creditreform. Diese hat den Bonitäts-Index insbesondere im Gastro- und Beherbegungsbereich um ein paar Punkte raufgesetzt. Dadurch sind einige Unternehmen teils zu Unrecht, mit einem schlechteren Scoring ausgestattet worden. Rother "Wir prüfen dann gemeinsam mit Unternehmen, ob sich der Score, z.B. durch Einreichung der letzten Wirtschaftszahlen, wieder senken und Kredite dadurch wieder möglich werden lässt". Auf die langen Bearbeitungszeiten hat wiederum creditshelf die passende Antwort: „Kredit kann auch schnell und einfach sein", so Stephan Schneider, Partner Manager der creditshelf AG. „Wir geben innerhalb von 48 Stunden Feedback zur digitalen Kreditanfrage. Mit unseren Finanzierungsangeboten bis 5 Millionen Euro und für eine Laufzeit von bis zu 8 Jahren, bieten wir mittelständischen Unternehmen eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit, gerade in so herausfordernden Zeiten wie aktuell.“

Aus Sicht von creditshelf, als digitaler Anbieter für unbesicherte Kredite, sind Vermittler wie HYPOFACT ein wichtiges Bindeglied, damit die Kunden jederzeit schnell und bedarfsgerecht Zugang zu dieser besonderen Finanzierungslösung erhalten. Für HYPOFACT wiederum ist es entscheidend, gerade solche Lösungen für die Kunden bereit stellen zu dürfen.

Über creditshelf – http://www.creditshelf.com/
creditshelf ist der Finanzierungspartner für mittelständische Unternehmer, die Innovationen vorantreiben und ihr Unternehmen weiterentwickeln wollen. Über die digitale creditshelf Plattform erhalten sie die Freiheit bankunabhängig, schnell und unkompliziert eine Finanzierung zu erhalten. Herzstück ist dabei eine einzigartige, datengestützte Risikoanalyse. Gleichzeitig ermöglicht creditshelfs Plattformtechnologie einen modernen Kapitalmarktzugang. Professionelle Investoren können direkt in den deutschen Mittelstand investieren und Kooperationspartner unterstützen ihre Klienten als innovative Anbieter neuer Kreditlösungen. So entsteht ein Netzwerk, von dem alle profitieren.
creditshelf wurde 2014 gegründet und ist seit 2018 im Prime Standard Segment an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Experten des creditshelf-Teams verfügen über jahrelange Erfahrungen in der Mittelstandsfinanzierung und sind vertrauensvoller Partner und Visionär für das Unternehmertum von morgen.

Über die HYPOFACT AG

Die HYPOFACT AG ist ein auf Finanzierungen spezialisiertes, inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Berlin. Gegründet im Jahr 2007 betreibt HYPOFACT die Vermittlung von privaten und gewerblichen Finanzierungen in Deutschland. Privatkunden erhalten bei mittlerweile über 65 regionalen Markenpartnern und der Berliner Zentrale eine qualifizierte Finanzierungsberatung und beste Konditionen. HYPOFACT bietet als anbieterunabhängiger Vermittler seinen Kunden Zugriff auf alle relevanten Kreditinstitute in Deutschland. Jeden Monat stellt sich das Unternehmen dem Zinsvergleich des Wirtschafts- und Verbrauchermagazins Finanztest und ist bisher stets auf den vordersten Plätzen vertreten.

Das Leistungsspektrum umfasst Lösungen für sämtliche Bedürfnisse und Themen rund um die Immobilienfinanzierung. Egal ob Selbständiger oder Angestellter, ob junge Familie oder Rentnerehepaar – ob Einfamilienhaus, vermietete Wohnung, Mehrfamilienhaus, gewerbliche Objekte, Sanierung oder Umrüstung auf alternative Energien wie Photovoltaik. Die HYPOFACT-Kreditspezialisten informieren und begleiten ihre Kunden vom ersten Beratungstermin bis zum Ende der Rückzahlungsphase.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HYPOFACT AG
Am Borsigturm 27
13507 Berlin
Telefon: +49 (30) 437447900
Telefax: +49 (30) 437447909
http://www.hypofact.de

Ansprechpartner:
Caroline Bartz
PR
Telefon: +49 (30) 4374479-21
E-Mail: caroline.bartz@hypofact.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel