Für den Besuch des SILVANA-Freibads können Badegäste nun auch die beliebte Saisonkarte erwerben. Diese steht ab sofort für den Preis von 110 Euro bzw. ermäßigt 65 Euro zur Verfügung. Das entsprechende Antragsformular kann auf der Website silvana.de heruntergeladen werden und ist für eine rasche Abwicklung ausgefüllt mitzubringen. Eine individuelle Terminbuchung bleibt allerdings auch für Saisonkartennutzer notwendig, welche über das Online-Ticketsystem erfolgen kann. Hierfür ist dort der entsprechende Tarif auszuwählen und die Saisonkarte beim Besuch vorzulegen. Onlinetickets können wegen der inzidenzabhängigen Öffnung maximal fünf Tage im Voraus gebucht werden.

Des Weiteren ermöglichen die Stadtwerke Schweinfurt die Nutzung der regy.me-App und der Schweinfurter Bürgerkarte als Impf-, Genesungs- oder Testnachweis für den Besuch im SILVANA. Die Bürgerkarte ist in der Servicestelle der Stadt Schweinfurt im Rathaus erhältlich. An der Freibadkasse wird dann lediglich der entsprechende QR-Code gescannt. Somit benötigen Badegäste außer dem Onlineticket keine weiteren Unterlagen.

Solange die Inzidenz der Stadt Schweinfurt nicht stabil unter 50 liegt, besteht vor Ort zwischen 8:30 und 18:30 Uhr die Möglichkeit eines Schnelltests. Um Wartezeiten gerade an heißen Tagen zu vermeiden, empfehlen die Stadtwerke Schweinfurt, bereits mit einem entsprechenden Testnachweis zu erscheinen.

Bei Fragen und zur Unterstützung beim Ticketkauf steht der Kundenservice der Stadtwerke telefonisch unter 931-400 von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stadtwerke Schweinfurt GmbH
Bodelschwinghstraße 1
97422 Schweinfurt
Telefon: +49 (9721) 931-399
Telefax: +49 (9721) 931-231
http://www.silvana.de

Ansprechpartner:
Dirk Wapki
Telefon: +49 (9721) 931-575
E-Mail: d.wapki@stadtwerke-sw.de
Stefan Saffert
Marketing
Telefon: +49 (9721) 931-1812
Fax: +49 (9721) 931-553
E-Mail: S.Saffert@stadtwerke-sw.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel