.
Neue Acts für den Arena Open Air Sommer!
In der neuen Bestätigungswelle ergänzen vor allem regionale Bands das Line-Up des größten Trierer Open Airs im Sommer 2021. Mit dabei auf dem Arena-Vorplatz sind u.a. My‘tallica, Night Fever, Thomas Kiessling & Frank Rohles und Thomas Schwab mit Band.  Die Ska-Punk Sondaschule und die Comedy-Crew von Stand Up 44 rund um Comedian Felix Lobrecht ergänzen darüber hinaus das überregionale Programm.

Das Wetter wird stetig besser und auch die Lust auf Live-Musik steigt weiter. Popp Concerts und die MVG Trier schreiten deshalb bei der Bestätigung von Bands für die Veranstaltungsreihe Arena Open Air Sommer 2021 voran. Neben den bereits bestätigten Terminen von Thees Uhlmann, der Antilopen Gang, Fatoni & Edgar Wasser, Tocotronic, Wolfgang Niedecken und Johann König werden nun acht weitere Namen das Lineup der Veranstaltungsreihe ergänzen. In dieser Bestätigungswelle sind vor allem regionale Künstlerinnen und Künstler dabei, für die während der Corona-Pandemie ebenfalls jede Auftrittsmöglichkeit weggebrochen ist.

So wird beispielsweise My’tallica (Fr., 16.07.) auf der Bühne mit dabei sein. Die Band rund um den Trierer Stephan Zender ist die gefragteste Metallica-Tribute Band Deutschlands.

Bei der Band Night Fever (Sa., 21.08.) dreht sich ebenfalls alles um ein Tribut an eine große Band. Wie der Name schon vermutet, spielen die Rheinland-Pfälzer die Songs der berühmten Bee Gees.

Bei Thomas Schwab & Band (Sa., 17.07.) geht es vor allem um das Prinzip Hoffnung. Der Komponist, Texter, Produzent und Autor wird mit seiner Band „Songs of Hope“ zum Besten geben.

Klassischer wird es dann am Sonntag, den 01.08., wenn der Trierer Tenor Thomas Kiessling zusammen mit Gitarrist Frank Rohles beim Arena Open Air Sommer auf der Bühne steht. Das Programm für diesen Abend heißt „Around the world“ und wird sprichwörtlich musikalisch die Welt umkreisen.

Beim Format Rising Talent Rumble (Sa., 07.08.)  des Trierer Vereins Partyalarm kämpfen zehn Nachwuchstalente aus unterschiedlichen Bereichen wie z.B. Musik, Tanz, Drag um den Titel „Rising Talent 2021“. Schon letztes Jahr war das Event ein voller Erfolg auf dem Arena Vorplatz und freut sich nun auf die zweite Auflage im Rahmen des Arena Open Air Sommer.

Beim TrierPop-Festival am Samstag, den 24.07.2021 präsentiert sich dann die Trierer Musikszene. Mit dabei sind die Rockbuster 2019-Gewinner Graustufe West mit mitreißendem New Wave und Synth-Pop, die regionalen Shootingstars Schatzi und die Indierock-Band Straws.

Die regionalen Acts des Arena Open Air Sommers finden im Rahmen von KulturLust21 – Trierer Sommer Open Airs statt und werden im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR sowie durch das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz und die Stadt Trier gefördert.

Komplettiert wird diese Bestätigungswelle zum einen von den überregionalen Ska-Punkern Sondaschule (Fr., 06.08), die mit Offbeats, Pauken und Trompeten einen außerordentlichen Festivalsommer 2021 planen.

Darüber hinaus wird Comedy-Star Felix Lobrecht zusammen mit seiner Crew die Bühne des Arena Open Air Sommers erobern. Und das sogar an zwei Terminen. Mit dabei am Mittwoch, den 21. Und Donnerstag, den 22.07. sind neben Lobrecht, der die Veranstaltung moderiert, Kawus Kalantar, Daniel Wolfson und Kinan Al. Zusammen bilden die vier Stand Up-Comedians das Kollektiv Stand Up 44.

Tickets für alle Veranstaltungen gibt es im Ticket Shop der Arena Trier und bei Kartenvorverkauf Trier in der Fleischstraße, sowie online unter www.kartenvorverkauf-trier.de und www.arena-trier.de.

Der Vorverkauf für die beiden Stand Up 44-Termine beginnt am 16.06.2021 um 18:00 Uhr. Alle anderen Termine sind ab sofort im Vorverkauf.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Popp Betriebsgesellschaft mbH
Hawstraße 2a
54290 Trier
Telefon: +49 (651) 970550
Telefax: +49 (651) 9705515
https://www.poppconcerts.de

Ansprechpartner:
Stephan Junkes
Telefon: +49 (681) 968763-73
Fax: +49 (681) 970345-18
E-Mail: presse@poppconcerts.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel