Das Thema Oberfläche ist untrennbar mit den internationalen Trends der Farb- und Dekorwelten verbunden. Doch darüber hinaus geht der Wunsch hin zu mehr Individuali-tät. Abwechslung, Vielfalt und neue Kombinationsmöglichkeiten haben Konjunktur, un-abhängig von Ländern oder Kulturen. Mit RAUVISIO crystal vario, dem polymeren Glas-laminat, ermöglicht REHAU Architekten und Designern, Oberflächen in jedem möglichen Farbton zu gestalten – auch in Kleinmengen.

Ganz individuell

Architekten weltweit kennen das Problem – der Kunde wünscht sich für ein Projekt eine ganz spezifische Farbe. Manchmal, um seine Marke zu stärken, manchmal aus Gründen des persön-lichen Geschmacks. Doch die vorhandenen Auswahlmöglichkeiten bei der Oberfläche decken diese Farbe nicht ab.

Mit seiner Oberflächenkollektion RAUVISIO crystal vario bietet REHAU die passgenaue Lösung an. Architekten und Designern steht es frei, jeden beliebigen Farbton auszuwählen. REHAU stellt diesen Ton ab einer Mindestabnahmemenge von nur 20 Platten ein, wahlweise hochglän-zend oder matt. So kann jeder Kundenwunsch erfüllt werden. Die passende Stauraumlösung gibt es gleich dazu: Denn das Rollladensystem RAUVOLET crystal-line kann im Farbverbund gleich mitbestellt werden. Das macht RAUVISIO crystal vario und RAUVOLET crystal-line vario zur passgenauen Lösung für individuelle Projektumsetzungen.

Zwei Materialstärken können gefertigt werden:

▪ RAUVISIO crystal vario composite ist das mit MDF verpresste Glaslaminat mit einem Gegenzug in Weiß als Großformatplatte (2800 x 1300 x 19 mm)

▪ RAUVISIO crystal vario slim ist ein dünnes Glaspaneel mit einem Gegenzug in Weiß (2800 x 1300 x 4 mm)

Und wer noch mehr Veredelungsmöglichkeiten sucht, darf sich sicher sein, mit dem richtigen Material zu arbeiten. Gebogene Flächen, Fräsungen und Hinterleuchtungen geben dem Desig-ner und Architekten maximalen Gestaltungsspielraum.

Die Ausstellungsreihe Architect@work ist ein spezielles Format für das Fachpublikum.

Weitere Informationen gibt es unter:

https://duesseldorf.architectatwork.de,

https://hamburg.architectatwork.de und https://stuttgart.architectatwork.de

Über REHAU AG + Co

Die REHAU Gruppe ist ein Polymerspezialist mit einem Jahresumsatz von rund 3,3 Milliarden Euro. Ein unabhängiges und stabiles Unternehmen in Familienbesitz. Zirka 20.000 Mitarbeiter sind weltweit für das Unternehmen an über 170 Standorten tätig. Europaweit arbeiten rund 12.000 Mitarbeiter für REHAU, davon alleine 8.000 in Deutschland. REHAU stellt Lösungen für die Bereiche Bau, Automotive und Industrie her. Seit über 70 Jahren arbeitet REHAU daran, Kunststoffprodukte noch leichter, komfortabler, sicherer und effizienter zu machen und beliefert mit innovativen Produkten Länder auf der ganzen Welt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

REHAU AG + Co
Otto-Hahn-Str. 2
95111 Rehau
Telefon: +49 (9283) 77-0
Telefax: +49 (9283) 77-7756
http://www.rehau.de

Ansprechpartner:
Stefanie Krüger
Senior PR Consultant & Key-Account Manager
Telefon: +49 (40) 2841787-53
Fax: +49 (40) 2841787-60
E-Mail: s.krueger@goos-communication.com
Cornelia Martin
Telefon: +49 (9283) 77-2261
E-Mail: Cornelia.Martin@rehau.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel