Abgasskandal: Fiat Chrysler steht am Landgericht Kiel vor Verurteilung

Der Diesel-Abgasskandal von Fiat Chrysler Automobiles (FCA / jetzt: Stellantis) entwickelt sich an deutschen Gerichten weiter verbraucherfreundlich. Das Landgericht Kiel bemängelte am 2. Juni 2022 in einer mündlichen Verhandlung die fehlende Argumentation von FCA im Verfahren (Az.: 9 O 8/22). Letztlich führt das zur einer Verurteilung. Streitgegenständlich ist das Wohnmobil Vantana 465 ET de Luxe […]

continue reading

Online-Casino muss Spieler 40.000 Euro zurückzahlen

Wer Pech im Online-Casino hatte, kann vor Gericht verlorenes Geld wieder zurückholen. Das Landgericht Waldshut-Tiengen hat mit Urteil vom 21. September 2021 einem Spieler über 40.000 Euro zugesprochen. Das Online-Casino aus Malta habe mit einer deutschsprachigen Webseite Glückspiele in Deutschland betrieben, obwohl Online-Glücksspiele in Deutschland bis Ende Juni 2021 verboten waren (Az. 2 O 296/20). […]

continue reading

Dr. Stoll & Sauer verlangt Einsicht in Ermittlungsakten der Staatsanwaltschaft Frankfurt im Abgasskandal von Fiat Chrysler

2500 Strafanzeigen gegen Fiat Chrysler Automobiles (FCA/jetzt: Stellantis) sind bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt eingegangen. Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer hat die Anzeigen in den vergangenen Tagen für ihre Mandanten gestellt, die vom Diesel-Abgasskandal des Automobil-Herstellers betroffen sind. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt seit Ende Juli 2020 gegen FCA sowie dem Schwesterkonzern CNH Industrial, zu dem […]

continue reading

Abgasskandal: Landgericht Leipzig kündigt Verurteilung von Fiat Chrysler an

Der Diesel-Abgasskandal von Fiat Chrysler Automobiles (FCA / jetzt: Stellantis) entwickelt sich an deutschen Gerichten weiter verbraucherfreundlich. Das Landgericht Leipzig kündigte am 20. Mai 2022 in der ersten mündlichen Verhandlung die Verurteilung von FCA an (Az.: 3 O 749/21). Streitgegenständlich ist das Wohnmobil Lido M46 SP von Sun Living. FCA versorgt die WoMo-Hersteller mit dem […]

continue reading

Adler Group: Sorgen der Anleger wachsen / Berliner Immobilienbestand von Tochterfirma aufgekauft

Die wirtschaftliche Turbulenzen beim Immobilienkonzern Adler Group S.A. weiten sich aus. Der Konzern hat 1400 seiner Berliner Wohnungen von dem Tochterunternehmen Adler Real Estate AG zurück in den Mutterkonzern Adler Group geholt. Womöglich soll mit dem auf 326 Millionen Euro bewerteten Portfolio des Tochterunternehmens die finanzielle Situation der Gruppe verbessert werden. Manche Anleihegläubiger fürchten jedoch, […]

continue reading

Abgasbetrug? Ermittler durchsuchen Büros bei Hyundai und Kia

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat im Diesel-Abgasskandal der Automobilindustrie erneut zugeschlagen. Büros des Automobilherstellers Hyundai und seiner Tochter Kia sind unter dem Verdacht unzulässiger Manipulationen an Dieselfahrzeugen durchsucht worden. Rund 140 Ermittler waren in Deutschland und Luxemburg zu Razzien in acht Gebäuden ausgerückt, teilte die zuständige Staatsanwaltschaft Frankfurt am 28. Juni 2022 mit. Der Abgasskandal ist für die Verbraucherkanzlei […]

continue reading

EuGH wirkt: BGH verschiebt Diesel-Verhandlung zum VW-Motor EA288

In der juristischen Aufarbeitung des Diesel-Abgasskandal steht die große Wende bevor. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat eine für den 30. Juni 2022 terminierte Verhandlung zum VW-Dieselmotor EA288 abgesagt und will eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) abwarten. Hintergrund: Der EuGH-Generalanwalt Athanasios Rantos hatte am 2. Juni 2022 in einem Diesel-Verfahren klar gemacht, dass Verbraucher Anspruch auf […]

continue reading

Abgasskandal: Landgericht Lüneburg fragt beim KBA zum Fiat Ducato nach

Die juristische Aufarbeitung des Diesel-Abgasskandals von Fiat Chrysler Automobiles (FCA / jetzt: Stellantis) nimmt mit dem nächsten Beweisbeschluss weiter an Fahrt auf. Das Landgericht Lüneburg erbittet vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) Auskunft darüber, ob der Autobauer die Abgasreinigung im Motor des Wohnmobils Cruiser Comfort T 732 G von LMC mit einer Zeitschaltuhr manipuliert (Az.: 3 O 143/21). […]

continue reading

Landgericht Dortmund kündigt Verurteilung von Fiat Chrysler an

Die Chancen für Verbraucher auf Schadensersatz im Abgasskandal von Fiat Chrysler Automobiles (FCA/jetzt: Stellantis) steigen weiter. Das Landgericht Dortmund hat in einer Verfügung vom 26. Mai 2020 angekündigt, dass die Klage grundsätzlich Aussicht auf Erfolg habe. Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer hat im Falle des Carado-Wohnmobils T345 Klage für einen Mandanten eingereicht (Az. 3 […]

continue reading

Landgericht Saarbrücken überprüft Abgasmanipulation am Fiat Ducato mit Gutachten

Die juristische Aufarbeitung des Diesel-Abgasskandals von Fiat Chrysler Automobiles (FCA / jetzt: Stellantis) nimmt mit dem nächsten Beweisbeschluss weiter an Fahrt auf. Das Landgericht Saarbrücken lässt durch einen Sachverständigen klären, ob der Autobauer die Abgasreinigung im Motor des Wohnmobils T334 von Carado unter anderem mit einer Zeitschaltuhr manipuliert (Az.: 12 O 265/21). FCA versorgt die […]

continue reading