Vattenfall zu den Empfehlungen des Bundesrats zur Änderung des Windenergie-auf-See-Gesetzes

Zu den heutigen Empfehlungen des Bundesrats zur Änderung des Windenergie-auf-See-Gesetzes erklärt Gunnar Groebler, Senior Vice President und Chef des Geschäftsbereichs Wind bei Vattenfall: „Die Aufforderung der Bundesländer, das bislang im Gesetzentwurf enthaltene dynamische Gebotsverfahren zu streichen, ist ein starkes Signal für den zügigen Ausbau von Offshore-Windenergie hierzulande, den wir ausdrücklich begrüßen!  Die Bundesregierung sollte diesen […]

Weiterlesesn

Franziska Giffey, Bundesministerin für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, zu Gast im internen Podcast bei Vattenfall

Die Bundesministerin war heute Morgen per Live-Schalte virtuell zu Besuch bei tausenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Vattenfall in Deutschland. Sie beantwortete zahlreiche Fragen rund um Themen wie Kinderbetreuung und betonte dabei die besonderen Herausforderungen für Familien in der Pandemie. Zu der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sagte die Bundesministerin: "Wir müssen neben den gesetzlichen Regelungen zu Homeoffice auch über die […]

Weiterlesesn

Höhere Steuern und Abgaben führen auch in Berlin zu steigenden Strompreisen

Ab 1. August 2020 zahlt ein Berliner Durchschnittshaushalt 3,87 Euro mehr pro Monat. Ein geänderter Mehrwertsteuersatz würde im Rahmen der Jahresrechnung von Kunden jeweils berücksichtigt werden.  Fast 700 Energieversorger in Deutschland haben Preismaßnahmen für 2020 durchgeführt. Laut des Tarifportals Verivox erhöhten sich die Strompreise bundesweit im Durchschnitt um rund 6 Prozent. Inzwischen bestehen circa 77 […]

Weiterlesesn

Vattenfall zur Verabschiedung der Nationalen Wasserstoffstrategie

Zur heutigen Verabschiedung der Nationalen Wasserstoffstrategie durch das Bundeskabinett erklärt Gunnar Groebler, Senior Vice President und Chef des Geschäftsbereichs Wind bei Vattenfall:  „Die Nationale Wasserstoffstrategie ist ein Meilenstein für mehr Klimaschutz und Innovation. Grüner Wasserstoff ist Energiespeicher, Kraftstoff für den Transportsektor und Grundstoff in der Industrie zugleich. Damit werden jetzt die Weichen für die weitere Dekarbonisierung […]

Weiterlesesn

Kraftwerk Brunsbüttel: 2. Abbaugenehmigung beantragt

Das Kernkraftwerk Brunsbüttel (KKB) hat gestern bei der Atomaufsichtsbehörde des schleswig-holsteinischen Ministeriums für Energie, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) die zweite Abbaugenehmigung beantragt. Die Rückbauplanung des KKB sieht den Abbau der Anlage in mehreren Phasen mit jeweils eigenen Genehmigungen vor. Die jetzt beantragte Phase II betrifft den Abbau des Reaktordruckbehälters und des Biologischen Schildes, […]

Weiterlesesn

Vattenfall gibt grünes Licht für weltweit größten Offshore-Windpark

Vattenfall hat nun die finale Investitionsentscheidung für die Offshore-Windprojekte „Hollandse Kust Zuid 1-4“ in den Niederlanden getroffen, um mit dem Bau des bis dato weltweit größten Offshore-Windparks fortzufahren.  Mit einer installierten Leistung von 1.500 Megawatt (MW) wird der Offshore-Windpark Hollandse Kust Zuid der größte seiner Art weltweit sein, wenn er im Jahr 2023 in Betrieb geht. […]

Weiterlesesn

Meldepflichtiges Ereignis im Kraftwerk Krümmel

Im dauerhaft abgeschalteten Kernkraftwerk Krümmel kam es zum Ausfall eines Niederspannungs-transformators. Dadurch ist auch einer der sechs Notstromdiesel vorübergehend nicht einsatzbereit. Der ausgefallene Transformator wird durch ein baugleiches Reserveaggregat ersetzt. Die erforderliche Mindestreserve von zwei Notstromdieseln wird durch vier verfügbare Notstromdiesel sichergestellt. Die Klärung der Störungsursache erfolgt zurzeit. Der Vorgang wurde der atomrechtlichen Aufsichtsbehörde heute, […]

Weiterlesesn

Vattenfall erfüllt sein Versprechen gegenüber Berlin

Am 3. Juni 2020 nimmt Vattenfall das neue Gas- und Dampfturbinen (GuD)-Heizkraftwerk in Marzahn symbolisch in Betrieb. Vor elf Jahren hatten Klaus Wowereit, ehemaliger Regierender Bürgermeister von Berlin und Tuomo Hatakka, Deutschland-Chef von Vattenfall gemeinsam eine Klimaschutzvereinbarung zwischen dem Land Berlin und Vattenfall unterzeichnet. Darin bekannte sich Vattenfall dazu, den CO2-Ausstoß in der Hauptstadt bis 2020 im […]

Weiterlesesn

Die Hauptstadt macht Tempo beim Klimaschutz

Im Berliner Ortsteil Marzahn wurde am 3. Juni 2020 eines der effizientesten Heizkraftwerke (HKW) Europas in Betrieb genommen. Damit erfüllt Vattenfall seine 2009 getroffene Klimaschutzvereinbarung mit dem Land Berlin. Darin hatte Vattenfall angekündigt, den CO2– Ausstoß in der Hauptstadt bis 2020 im Vergleich zu 1990 zu halbieren. Mit dem Start der hochmodernen Erzeugungsanlage im Berliner […]

Weiterlesesn

Vattenfall unterzeichnet Vertrag für klimafreundliche Fernwärmeversorgung in London

Vattenfall hat vom britischen Immobilienentwickler Argent Related den Auftrag zur Planung, Errichtung und zum Betrieb eines Wärmenetzes für rund 6.700 Wohneinheiten sowie Gewerbeflächen im Stadtbezirk Barnet im Norden Londons erhalten. Das neue Fernwärmenetz soll den Bedarf an Wärme und Warmwasser für circa 6.700 Wohneinheiten sowie Büros, Einzelhandel und andere Gewerbe auf einer Fläche von drei Millionen Quadratmetern dauerhaft […]

Weiterlesesn