Im kommenden Jahr wird es einen Wechsel an der Spitze der Versiche-rungsgruppe BGV / Badische Versicherungen geben. Heinz Ohnmacht, Vor-standsvorsitzender des BGV, hat den Verwaltungsrat gebeten, Ende März 2019 mit 63 Jahren in den Ruhestand treten zu können. Der Verwaltungsrat stimmte diesem Wunsch zu.

Zum 01. April 2019 wird Professor Edgar Bohn neuer Vorstandsvorsitzender des BGV und tritt damit die Nachfolge von Heinz Ohnmacht an. Im Zuge dessen wird Raimund Herrmann, bisher Mitglied des BGV-Vorstandes, stell-vertretender Vorstandsvorsitzender des Versicherers. Das beschloss der Verwaltungsrat in seiner heutigen Sitzung. Die Nachbesetzung des dritten Vorstandsmitgliedes steht noch aus. „Mit der Bestellung von Herrn Professor Bohn zum neuen Vorstandsvorsitzenden und Herrn Raimund Herrmann zum neuen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden hat der Verwaltungsrat eine sehr gute Entscheidung getroffen“, sagte Landrat Jürgen Bäuerle, Vorsitzender des Verwaltungsrats, nach der Sitzung. „Beide sind überaus kompetent, bringen viel Erfahrung aus dem eigenen Haus mit und werden die bis-her sehr gute Arbeit nahtlos fortführen. Ich stehe voll und ganz hinter dieser Bestellung und freue mich sehr.“

Ohnmacht seit über zwölf Jahren an der Spitze des BGV
Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und einem Referendariat am Landgericht Waldshut-Tiengen arbeitete Heinz Ohnmacht zunächst als Rechtsanwalt in Pforzheim, startete jedoch bereits im Jahr 1984 seine Karriere beim BGV. Hier ist er seit 2003 Mitglied des Vorstands. 2005 wurde er zum Vorsitzenden des Vorstands gewählt. Heinz Ohnmacht steht demnach seit über zwölf Jahren an der Spitze des Unternehmens. In dieser Zeit hat er maßgebliche Veränderungen angestoßen und den Erfolg des BGV kontinuierlich ausgebaut.

Nachfolger Prof. Bohn seit 1989 im Unternehmen
Professor Edgar Bohn studierte Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau und absolvierte sein Referendariat u.a. am Landgericht Baden-Baden. Nach einer kurzen Tätigkeit als Rechtsanwalt in Bühl kam er 1989 zum BGV. Im Jahr 2003 wurde er in den Vorstand berufen und 2005 zum stellvertretenden Vorsitzenden ernannt. Zudem ist Bohn seit vielen Jahren Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe und seit 2012 auch 1. Vorsitzender des dortigen Hochschulrats. 2008 wurde er vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst zum Honorarprofessor ernannt.

Über BGV / Badische Versicherungen

Die Versicherungsgruppe BGV / Badische Versicherungen mit Sitz in Karlsruhe bietet umfassenden Versicherungsschutz für Privat- und Firmenkunden aus ganz Deutschland. Der 1923 gegründete Badische Gemeinde-Versicherungs-Verband (BGV) ist der Spezialversicherer für Kommunen in Ba-den und dort auch Marktführer in der Versicherung des öffentlichen Dienstes. Für Privat- und Firmen-kunden bietet die Gruppe Sach-, Unfall-, Haftpflicht-, Kfz- und Rechtsschutzversicherungen sowie in Zusammenarbeit mit starken Kooperationspartnern auch individuelle Lösungen für die Bereiche Altersvorsorge, Finanzdienstleistung und Krankenversicherung an.

Das Unternehmen beschäftigt über 760 Mitarbeiter. Mit einem Beitragsvolumen von über 343 Mio. Euro und mehr als 1,7 Mio. Verträgen zählt der BGV zu den größten Versicherern in Baden. Die BGV-Kundencenter Freiburg, Rastatt, Heidelberg, Karlsruhe, Konstanz, Mannheim, Mosbach, Offenburg und Pforzheim sind nach der internationalen Norm für Qualitätsmanagement ISO 9001 zertifiziert. Zur Unternehmensgruppe gehören die Tochterunternehmen BGV-Versicherung AG, Badische Rechts-schutzversicherung AG, BGV Immobilien Verwaltung GmbH und BGV Immobilien GmbH & Co. KG. Für seine strategisch angelegte, wertorientierte und familienbewusste Personalpolitik wurde der BGV 2015 mit dem Siegel „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns gerne unter www.bgv.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BGV / Badische Versicherungen
Durlacher Allee 56
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 660-0
Telefax: +49 (721) 660-1688
http://www.bgv.de

Ansprechpartner:
Torben Halama
Pressereferent
Telefon: +49 (721) 660-4617
Fax: +49 (721) 660-194617
E-Mail: presse@bgv.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.