„Alles zum Wohle der Patienten, dieses Credo liegt in der DNA unseres Senders“, sagt Axel Link, Geschäftsführer der German health tv GmbH und ergänzt: „Dieser Anspruch bekommt im Alltag von Praxen mehr und mehr Facetten, denn die Bedürfnisse und Wünsche der Patienten in puncto Service sind gestiegen. Die sogenannten ‚Götter in Weiß’­­ werden von Patienten nicht mehr gewünscht, heute sind Praxen mehr und mehr aufgefordert, sich noch stärker um Patienten und Mitarbeiter zu kümmern.“ Mit der Aktion „Deutschland sucht die Top-Arztpraxen wollen wir unsere Zuschauerinnen und Zuschauer auffordern, vorbildliche Praxen zu empfehlen.“ Damit würden serviceorientierte Praxen ausgezeichnet und andere vielleicht zum Umdenken in Richtung Verbesserung ihrer Service-Qualität angeregt, so Axel Link.

Im Juli starten health tv und die Initiatoren des Praxis+Award Qualitätssiegels einen nationalen Aufruf für Patienten. Begleitet wird der Aufruf von TV-Spots auf health tv, social media, on- und offline-Anzeigen.

Hintergrund: Laut einer „Trendstudie Patientenkommunikation“ des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) glauben 60 Prozent der Patienten, die fachliche Qualität ihres Arztes einschätzen zu können. Tatsächlich beruht die Bewertung der Patienten allerdings auf der kommunikativen Fähigkeit des Arztes und dem Service in der Praxis. Daraus werden Rückschlüsse auf die fachliche Kompetenz gezogen.

„Vorbildliche Arztpraxen sind patienten-, service- und mitarbeiterorientiert, sie sind moderne Unternehmen, die sich den gestiegenen Ansprüchen ihrer Zielgruppen stellen müssen, um erfolgreich zu sein,“ erklärt Axel Schüler-Bredt, Geschäftsführer der praxis PLUS award GmbH. „Zum Service gehören auch Dienste, die es Patienten schon im Vorfeld ermöglichen, sich zu informieren – von der nutzerorientierten Webseite bis hin zu Video-Ratgebern. Daher der Aufruf an alle: Zeigen Sie uns die vorbildlichsten Arztpraxen!“

„Wie jedes Jahr wird eine Expertenjury aus allen aktiven Trägern des Qualitätssiegels zahlreiche Sonderauszeichnungen für besondere Leistungen der Praxis im Bereich Patienten-Service, Mitarbeiterentwicklung, Medieneinsatz, Praxiskommunikation und soziale Verantwortung vergeben,“ sagt Thomas Neef, Geschäftsführer der praxis PLUS award GmbH – Initiator der breit angelegten Qualitätsoffensive zur Weiterentwicklung der Service-Qualität in Arztpraxen.

Am 2. November werden die Top-Praxen erneut im Rahmen eines für health tv aufgezeichneten TV-Events gekürt.

Aktion Deutschland sucht die Top-Praxen unter: www.plusaward.de/empfehlen

Über health tv
health tv ist der neue private Fernseh-Spartensender für gesundes Leben. In Zeiten von Informationsüberflutung, hoher Komplexität und ‚Dr. Google‘ will der Sender allgemeinverständlich und kompetent über Gesundheit, Ernährung, Wohlbefinden und Medizin informieren.

Das Fulltime-Free-TV-Programm widmet sich allgemeinverständlich, unabhängig und kompetent einem breiten Spektrum gesundheitsrelevanter Themen.

Der Sender kann via Kabel, Satellit, IP-TV und über das Internet frei empfangen werden. An den Standorten Hamburg, Köln und Wiesbaden entsteht das ebenso anspruchsvolle wie unterhaltsame Programm rund um die Themen Gesundheit, Wohlbefinden und Medizin.

www.healthtv.de

Über Praxis+Initiativbüro Hamburg

Über das Praxis+Award Qualitätssiegel
Bereits seit einigen Jahren können Arztpraxen – egal welchen Fachbereichs – ihren Patientenservice mit einem unabhängigen, objektiven und neutralen Qualitätssiegel dokumentieren: Das Praxis+Award Qualitätssiegel bewertet nicht Ärzte, sondern attestiert der Praxis eine vorbildliche Praxiskultur und Servicequalität, in allen für die Patienten relevanten Bereichen.
In einer freiwilligen Selbstauskunft können selektierte Praxen mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel unabhängig, neutral und objektiv auditiert werden. Dadurch werden sie zu versinnbildlichten „Ambassadors of Excellence“, also Botschafter der breit angelegten Qualitätsoffensive zur nachhaltigen Weiterentwicklung der Service-Qualität und Praxiskultur von Arztpraxen der D-A-CH Region.
Im Schulterschluss mit starken (Netzwerk-) Partnern, ist der Praxis+Award seit 2014 die führende Initiative zur unternehmerischen Weiterentwicklung der Service-Qualität und Praxiskultur von Arztpraxen in der D-A-CH Region – im Sinne der Patienten und einer Verantwortung als vorbildlicher Arbeitgeber.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Praxis+Initiativbüro Hamburg
Hegestraße 40
20251 Hamburg
Telefon: +49 (40) 22820-747
Telefax: +49 (40) 22820747-9
http://plusaward.de

Ansprechpartner:
Axel Schüler-Bredt
Telefon: +49 (40) 22820747
E-Mail: asb@plusaward.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.