Der Jahreswechsel im Unternehmen hält für die Personalabteilung zahlreiche Aufgaben und Pflichten bereit. Es müssen Jahresmeldungen für alle Arbeitnehmer an Finanzamt, Sozial- und Krankenversicherung übermittelt werden. Außerdem gilt es sich über wichtige gesetzliche Änderungen für das neue Jahr zu informieren. Die Sage HR Suite unterstützt ihre Anwender durch das automatisierte Meldeverfahren bei den notwendigen Meldungen. Mit Programmerweiterungen der Software wird eine gesetzeskonforme Lohnabrechnung für das Jahr 2021 sichergestellt.

Für die perfekte Vorbereitung auf den Jahreswechsel, veranstaltet die DPS BS Akademie ein Jahreswechselseminar für alle Anwender der Sage HR Suite mit folgenden Themenschwerpunkten: 

  • Änderung in der Sozialversicherung, Meldewesen und Lohnsteuer im Jahr 2021
  • Arbeitsrechtliche Hinweise/Änderungen für das Personalbüro im Jahr 2021
  • Programmneuerungen und Produkterweiterungen in der Sage HR Suite und HR Suite Plus
  • Jahreswechselarbeiten im Lohnbüro
  • Tipps und Trick für die tägliche Arbeit rund um das Personalbüro

Das Seminar findet als Präsenzveranstaltung an acht Schulungsstandorten in Deutschland und als Onlineseminar statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.dps-bs.de/akademie.html

 

 

Über die DPS Business Solutions GmbH

Die DPS Business Solutions GmbH unterstützt Unternehmen im Mittelstand bei der Optimierung von Geschäftsprozessen und bietet umfassende Projektbetreuung bei ERP- und HR-Lösungen. Hosting und IT-Dienstleistungen. Leistungsstarke Erweiterungen ergänzen den Funktionsumfang der Standardlösungen.

www.dps-bs.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DPS Business Solutions GmbH
Am Moosfeld 27
81829 München
Telefon: +49 89 248835000
Telefax: +49 89 248835001
http://www.dps-bs.de

Ansprechpartner:
Julia Erber
Marketing
Telefon: 089248835036
E-Mail: julia.erber@dps-bs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel