Die Vasgard GmbH aus Hamburg zieht eine positive Bilanz der diesjährigen it-sa in Nürnberg. Das Unternehmen war in diesem Jahr als Aussteller vertreten und stellte den Besuchern die neu entwickelte Integrationsplattform zur Compliance Automation, VASGARD/IAN, vor.

„Wir haben mit der unserer Lösung geradewegs den Nerv vieler Besucher getroffen“ sagt Michael Pöhlsen, einer der Geschäftsführer des Unternehmens. Die positive Resonanz während der Live Demos für Besucher auf dem Stand und den daraus resultierenden Folgeterminen bestärken die Geschäftsleitung in dem eingeschlagenen Weg der Eigenentwicklung und dem weiteren Ausbau der VASGARD/IAN Platform, sagte Michael Pöhlsen der Redaktion.

2015 startete die vor 8 Jahren gegründete Vasgard GmbH mit der Entwicklung einer eigenen Lösung für allen Ebenen des IT-Service-Managements, nachdem in vielen begleiteten Compliance- und Security Projekten deutlich wurde, dass die am Markt befindlichen singulären Lösungen jeweils nur sehr spezielle Anforderungen erfüllen konnten. Keine Lösung war in der Lage, sämtliche informationssicherheits- und compliancerelevanten Daten zu integrieren und somit ein wirklichkeitsgetreues Lagebild der IT-Wirkungsketten des Unternehmens in Real Time zu erzeugen.

Die Compliance-Automation-Lösung VASGARD/IAN bietet Unternehmen nun die Möglichkeit, den wachsenden Herausforderungen in den Bereichen IT-Sicherheit und Compliance-Anforderungen zu begegnen und das Management transparent, schnell und übersichtlich zu informieren.

Die Vorteile des VASGARD/IAN kurz zusammengefasst:

  • VASGARD/IAN integriert
    Das Unternehmen erhält einen „Single Point of Truth“ und kann durch die gewonnen Informationen fundierte operative und strategische Unternehmensentscheidungen treffen.
  • VASGARD/IAN spart
    Die Kosten für die Ermittlung, Überprüfung und Aufrechterhaltung von Compliance und IT-Sicherheit werden signifikant gesenkt.
  • VASGARD/IAN schützt Investitionen
    Der VASGARD/IAN nutzt die heute bereits verfügbaren, aber in herkömmlichen Architekturen nicht kompatiblen Asset- und Statusinformationen der einzelnen Unternehmensbereiche und Systeme. So werden ihre Investitionen nachhaltig geschützt und aufgewertet, und Wissenssilos werden aufgelöst und integriert.
  • VASGARD/IAN managt Risiken
    Der VASGARD/IAN dokumentiert die identifizierten Schwachstellen und Risiken und macht den Fortschritt bei der Umsetzung von Maßnahmen transparent.

Download des aktuellen Produktflyers unter https://www.vasgard.com/wp-content/uploads/vasgardian-flyer-1.0.pdf.

 

Über die Vasgard GmbH

Die Vasgard GmbH ist ein auf IT-Sicherheit und Compliance-Beratung spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus den Bereichen IT, Telekommunikation, Gesundheitswesen und Banken.

Die Lösung VASGARD/IAN wird in Deutschland nach den Maßstäben des Security by Design entwickelt und auch supportet.

Weitere Informationen zu VASGARD/IAN und zu Vasgard GmbH finden Sie unter www.vasgard.com.

Ansprechpartner für die Lösung ist Jan-Peter Hagge (jan-peter.hagge@vasgard.com). Telefonnummer +49-40-209331465

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Vasgard GmbH
Straßenbahnring 15
20251 Hamburg
Telefon: +49 (40) 20933-1460
Telefax: +49 (40) 20933-1469
http://www.vasgard.com

Ansprechpartner:
Jan-Peter Hagge
VASGARD/IAN
Telefon: +49-40-209331465
E-Mail: jan-peter.hagge@vasgard.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.