Seit Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung müssen Unternehmen die Einhaltung der neuen Vorschriften zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten sicherstellen und dokumentieren – im Innenverhältnis genauso wie im Außenverhältnis.

Ein wesentlicher Bestandteil der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung zum Umgang mit personenbezogenen Daten ist die Dokumentations- und Nachweispflicht. Dabei geht es nicht nur um Prozess- oder Verfahrensbeschreibungen, sondern auch um die Dokumentation von Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten der eigenen Mitarbeiter.

Die DSGVO schreibt vor, dass auch Mitarbeiter in die Verwendung ihrer personenbezogenen Daten – z.B. zur Übermittlung an eine Reiseagentur – einwilligen müssen. Unternehmen stehen vor der Herausforderung nachzuvollziehen, welcher Mitarbeiter für welchen Prozess seine Einwilligung erteilt hat.

Mit einem eigens entwickelten SAP Infotypen unterstützt die OSC AG Personalabteilungen bei der Dokumentation ihrer Mitarbeitermaßnahmen, Mitarbeitereinwilligungen und Mitarbeiterverpflichtungen in SAP. Damit können Unternehmen Maßnahmen und Einwilligungen ihrer Mitarbeiter zukünftig genau dokumentieren und auch auswerten und kommen somit einer wesentlichen Pflicht zur Dokumentation gemäß DSGVO nach.

OSC stellt die Lösung zum Festpreis zur Verfügung. Weitere Informationen und weitere OSC-Lösungen zur Einhaltung der DSGVO stehen unter https://bit.ly/2Mq8Rss zur Verfügung.

 

Über die OSC AG

Die OSC AG unterstützt Unternehmen und Organisationen seit mehr als 25 Jahren, sich den stetig wachsenden Anforderungen ihrer Märkte aktiv zu stellen und ihre Wettbewerbsfähigkeit auch in unruhigen Gewässern mit den jeweils besten Lösungen der SAP® zu stärken. Dabei versteht sich OSC als SAP® – und ERP-Lotse im mittelständischen Markt und sorgt mit den stets den Erfordernissen angepassten, marktreifen SAP®-Produkten für den richtigen und nachhaltigen Kurs. Fast 100 Crew-Mitglieder passen dabei SAP®-Standards an unternehmensspezifische Bedürfnisse an. Als Teil der All for One Steeb Unternehmensgruppe integriert die OSC Mannschaft die verschiedenen SAP® -Lösungen für SAP® All in One und SAP® Business One in das vorhandene Umfeld. Egal, ob es dabei um logistische Herausforderungen, den Ausbau personalwirtschaftlicher Funktionen oder die Optimierung der Unternehmenssteuerung geht,- die OSC AG sorgt für die richtige Takelage, den richtigen Lotsen und optimale Navigation.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OSC AG
Fackenburger Allee 56
23554 Lübeck
Telefon: +49 (451) 484410
Telefax: +49 (451) 4844120
http://www.osc-ag.info/

Ansprechpartner:
Helge Neitzel
Vertriebsleiter / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (451) 48441-14
Fax: +49 (451) 4844120
E-Mail: h.neitzel@osc-ag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.