Auf Beschluss der Bundes- und Landesregierungen bleiben Geschäfte und Gastronomie noch bis mindestens Ende Januar für den Besucherverkehr geschlossen. Unter www.braunschweig.de/bestellen-liefern hat die Braunschweig Stadtmarketing GmbH bereits letztes Frühjahr eine Übersicht der Abhol- und Lieferangebot in der Löwenstadt erstellt, die sie regelmäßig aktualisiert und ergänzt. Mehr als 500 Angebote sind dort mittlerweile zu finden. Darunter ist ab Montag, 11. Januar, auch die Touristinfo zu finden, die ihren Abholservice verlängert und Kundinnen und Kunden ermöglicht, online zu stöbern, per E-Mail oder telefonisch zu bestellen und ihre Wunschartikel kurzfristig abzuholen.

Trotz der verordneten Handels- und Gastronomieschließungen müssen die Kundinnen und Kunden nicht auf ihre Lieblingsgerichte und Angebote aus dem lokalen Handel und der hiesigen Gastronomie verzichten. Unter www.braunschweig.de/bestellen-liefern finden sie eine Übersicht der Abhol- und Lieferangebote der Braunschweiger Betriebe. Bereits im März 2020 hatte das Stadtmarketing die Internetseite erstellt, um die kurzfristig ins Leben gerufenen Serviceangebote übersichtlich auffindbar zu machen. „Wir hatten damals in nur kurzer Zeit über 300 Angebote in die Übersicht aufgenommen, erklärt Nina Fritzler, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing. „Und es kommen immer noch neue hinzu, mittlerweile sind es schon mehr als 500.“ Wer dort noch nicht aufgeführt ist, kann sich per E-Mail an citymarketing@braunschweig.de wenden.

Auch die Touristinfo des Stadtmarketings ist ab Montag, 11. Januar, in der Übersicht zu finden, da diese den in der Vorweihnachtszeit angebotenen Abholservice verlängert. Kundinnen und Kunden können unter www.braunschweig.de/souvenirs ihre gewünschten Braunschweig-Artikel heraussuchen und ihre Bestellung unter Nennung der jeweiligen Artikelanzahl sowie dem eigenen Namen und einer Telefonnummer für eventuelle Rückfragen per E-Mail an touristinfo@braunschweig.de oder telefonisch unter 0531 470-2040 bestellen. Die Abholung ist ab Montag, 11. Januar, werk- und samstags in der Touristinfo möglich.

Über die Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Stadt Braunschweig. Die Gesellschaft beschäftigt in den drei Geschäftsfeldern Standort-, Tourismus- und Innenstadtmarketing rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit Unterstützung aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur sowie durch Bürgerinnen und Bürger und die Stadtverwaltung setzt sie Maßnahmen des Stadtmarketings für Braunschweig um. Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Sebastian Vollbrecht, Geschäftsführer: Gerold Leppa.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Schuhstraße 24
38100 Braunschweig
Telefon: +49 (531) 4703240
Telefax: +49 (531) 4704445
http://www.braunschweig.de/stadtmarketing

Ansprechpartner:
Stephanie Horn
Projektleiterin Presse
Telefon: +49 (531) 4703240
E-Mail: stephanie.horn@braunschweig.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel