Rangaufteilung unter Bärenweibchen im Arosa Bärenland

Jambolina hat sich nach der Vergesellschaftung mit Meimo am 22. Juni sehr schnell an die neue Situation im Arosa Bärenland gewöhnt und meisterte heute einen weiteren Meilenstein. Bei dem ersten Kontakt mit Bärin Amelia zeigte sich in einem bärentypischen Rangkampf sehr schnell, dass Jambolina sich unterwirft und Amelia das dominante Tier ist. Zwei Bärenweibchen treffen […]

continue reading

Nati-Held Yann Sommer wird für die Arosa Humorschaufel nominiert

Das Schweizer EM-Märchen ist leider vorbei. Trotzdem war die diesjährige Europameisterschaft ein Erfolg. Die Schweiz erreichte das Viertelfinal und scheidet ganz knapp im Penaltyschiessen gegen Spanien aus. Ein Spieler stach ganz besonders heraus: Torhüter Yann Sommer. Der starke Auftritt des Schweizer Goalies wird mit einer Nomination für die Arosa Humorschaufel honoriert. Das Arosa Humorfestival nominiert […]

continue reading

Sportreporter Sascha Ruefer für die Arosa Humorschaufel nominiert

Traditionsgemäss findet die Übergabe der legendären Humorschaufel aus feinstem Aroser Eis jeweils zu Beginn des Festivals statt. Geehrt werden Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft oder Sport, die sich im Verlauf des Jahres unter der Nebeldecke durch ihren feinen Sinn für Humor ausgezeichnet haben. «Mit Sascha Ruefer nominieren wir einen Sportreporter, der uns mit unglaublicher Leidenschaft […]

continue reading

Vergesellschaftung geglückt – Bärin Jambolina trifft im Arosa Bärenland zum ersten Mal auf einen Artgenossen

Nachdem Braunbärin Jambolina bis anhin durch ein Gitter von den beiden anderen Bewohnern des Arosa Bärenlandes abgetrennt lebte, ist sie nun zum ersten Mal direkt auf einen Artgenossen getroffen. Das spektakuläre Zusammentreffen zwischen Meimo und Jambolina hat heute Vormittag vor den Augen der gespannten Tierpfleger*innen und Bärenfans stattgefunden. Das Team vom Arosa Bärenland zeigt sich […]

continue reading

Arosa Humorfestival Hotelpackages im Vorverkauf

Vom 9. bis 19. Dezember 2021 werden wieder bekannte Künstler aus der nationalen und internationalen Humor- und Kabarettszene für Unterhaltung auf 2‘000 Meter über Meer sorgen. Und das bereits zum 30. Mal. Das Programm der Jubiläumsausgabe ist veröffentlicht. Ab sofort können die begehrten Hotelpackages auf humorfestival.swiss gebucht werden. Der Bergsommer in Arosa steht vor der […]

continue reading

Arosa: aus der Asche wächst ein Suiten-Hotel

Arosa erhält einen neuen touristischen Schwerpunkt: auf dem Areal des Ende Dezember 2016 durch einen Grossbrand zerstörten Posthotel entsteht die Postresidenz am See, ein Hotel mit 30 Suiten und 119 Betten, einem Wellnessbereich und einem Restaurantbetrieb mit Gartenwirtschaft. Der frühere NLA-Eishockeyspieler Marcel Niederer (Biel, Zürcher SC, Lausanne) und der sechsfache Davoser Meistertrainer Arno del Curto […]

continue reading

Bärin Jambolina erkundet zum ersten Mal die Natur in der Aroser Bergwelt

Die Braunbärin, die im Dezember 2020 von der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN gerettet wurde und in Arosa ihr neues Leben starten durfte, hat nun zum ersten Mal die Natur im Arosa Bärenland erkundet. Nach der Winterruhe und der Eingewöhnungsphase in der Innenanlage, war der Schritt in den grossflächigen Aussenbereich Süd ein weiterer Meilenstein auf dem Weg […]

continue reading

Grosser Ansturm von Nah und Fern auf die legendären Aroser Holzruhebänke in Zürich

Die in der Nacht- und Nebelaktion von Arosa Tourismus platzierten Holzruhebänke sorgten in Zürich erneut für Aufsehen unter den Städtern. Die 20 aus einheimischem Holz gefertigten Bänke waren ein Geschenk, und so stürzten sich Herr und Frau Schweizer heute regelrecht auf die Prachtexemplare. Ein Geschenk der Aroser «Terrassen-Gallier» Am Helvetiaplatz, beim Fraumünster, auf der Poly-Terrasse […]

continue reading

Roland Schuler löst Pascal Jenny als Tourismusdirektor von Arosa ab

Sesselrücken in der Bündner Feriendestination Arosa – Roland Schuler tritt die Nachfolge von Pascal Jenny an. Nach 13 Jahren gibt Pascal Jenny sein Amt als Tourismusdirektor ab und wechselt auf die strategische Ebene. Der Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen. Roland Schuler übernimmt das operative Ruder als langjähriger Stellvertreter per 1. Mai 2021. Roland Schuler […]

continue reading