Novellierung des Berufsbildungsgesetzes: Hochschulpräsidium sieht geplante Fortbildungsbezeichnungen in der Berufsbildung kritisch

Die im Rahmen der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes vorgesehene Einführung der neuen Fortbildungsbezeichnungen „Geprüfter Berufsspezialist“, „Bachelor Professional“ und „Master Professional“ wird von der Leitung der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen kritisch gesehen. Sie wisse sich hierin einig mit zahlreichen Berufsverbänden wie beispielsweise dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI). „Bei allem Verständnis dafür, dass man die Abschlüsse […]

Weiterlesesn

Campus-Erweiterung: Spatenstich für den Neubau

Mit einem Festakt feierte die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) am heutigen Freitag, dem 8. November 2019, den Spatenstich für den Neubau des künftigen Gebäudes C und damit den Beginn eines zentralen Campus in Ludwigshafen-Mundenheim. Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf, Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg und LBB-Geschäftsführer Holger Basten […]

Weiterlesesn

Im Zentrum steht der Mensch: „Förderpreis der Familie Wagner“ wird zum sechsten Mal verliehen

Im feierlichen Rahmen wurden am Mittwoch, dem 6. November 2019, drei herausragende Abschlussarbeiten an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen mit dem „Förderpreis der Familie Wagner“ ausgezeichnet. Die prämierten Arbeiten zeigen, wie fachliche Aktivitäten den Menschen berücksichtigen und unterstützen können. Monika Dumler, Anna-Lena Gerdon sowie Alicia Schneider und Carolin Adam erhielten den dieses Jahr […]

Weiterlesesn

Gesundheitsökonomische Gespräche 2019: „Reformbaustellen der Finanzierung im Gesundheitswesen“

Bei den 16. Gesundheitsökonomischen Gesprächen am 25. Oktober 2019 in der Aula (Standort Ernst Boehe Strasse 4, A-Geb., EG) der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen stehen aktuell beschlossene sowie anstehende Reformen der Finanzierungsmechanismen im Gesundheitsbereich im Mittelpunkt der Diskussion. Auf der ganztägigen Fachtagung werden von 9.00 bis 16.00 Uhr unter anderem die Themen „Reform […]

Weiterlesesn

Gesundheitsökonomische Gespräche 2019: „Reformbaustellen der Finanzierung im Gesundheitswesen“

Bei den 16. Gesundheitsökonomischen Gesprächen am 25. Oktober 2019 in der Aula (Standort Ernst Boehe Strasse 4, A-Geb., EG) der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen stehen aktuell beschlossene sowie anstehende Reformen der Finanzierungsmechanismen im Gesundheitsbereich im Mittelpunkt der Diskussion. Auf der ganztägigen Fachtagung werden von 9.00 bis 16.00 Uhr unter anderem die Themen „Reform […]

Weiterlesesn

Prof. Dr. Stephan Weinert erneut Jurymitglied des Personalmanagement Awards

Am 25. und 26. Juni 2019 ehrte der Bundesverband der Personalmanager in Berlin im Rahmen des Personalmanagementkongresses – mit rund 1.500 Teilnehmern die größte Fachtagung für Personalmanagement im deutschsprachigen Raum – herausragende Leistungen im Human Resource Management mit dem Personalmanagement Award. In diesem Jahr stand die Ausschreibung unter dem Motto „MACHEN.“ Ausgezeichnet wurden innovative Praxisbeispiele, […]

Weiterlesesn

Informationsveranstaltung zum Thema: Professorin werden an der Fachhochschule (Vortrag | Ludwigshafen am Rhein)

Am Donnerstag, den 10. Juli 2019, von 17:30-19:00 Uhr findet in den Konferenzräumen der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen eine Informationsveranstaltung zum Thema „Professorin werden an der Fachhochschule – ein attraktives und erreichbares Ziel?“ statt. Interessierte erhalten einen Einblick in das Berufsfeld der Fachhochschulprofessur, die für Akademikerinnen eine interessante Alternative zur Universitätsprofessur bietet. Die […]

Weiterlesesn

Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen schärft ihr Forschungsprofil

Mit der Unterzeichnung der „Zielvereinbarung zum Landesprogramm Forschungsinitiative Rheinland-Pfalz“ zwischen Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf und Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra wurde für die Hochschule in Ludwigshafen eine wichtige finanzielle Unterstützung bis 2023 fixiert. Die Hochschule sichert sich hierdurch für die Weiterentwicklung der Forschungsausrichtung auf das zentrale Handlungsfeld „Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft“ Finanzmittel in […]

Weiterlesesn

Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen zukünftig Gesundheitsschwerpunkt der Landesregierung

Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen wurde vom Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf gestern zusammen mit der Universität Trier zum Gesundheitsschwerpunkt im Zusammenhang mit der Umsetzung der Teilakademisierung in den Pflegefachberufen ernannt. Zur Schaffung von neuen Studienangeboten erhält sie für die anstehenden Schritte auf dem Weg der Umstellung und Erweiterung ihrer Programme zwei zusätzliche […]

Weiterlesesn

Graduate School Rhein-Neckar (GSRN) unter neuer Geschäftsführung

Seit 1. Mai 2019 ist Klaus Eisold neuer Geschäftsführer der Graduate School Rhein-Neckar gGbmH, die in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen und Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar berufsbegleitende Master-Studiengänge, Zertifikate, Seminare und Inhouse-Schulungen anbietet. Diplom-Ökonom Klaus Eisold übernahm die Amtsgeschäfte aus den Händen der langjährigen GSRN-Geschäftsführerin Petra Höhn, die die Graduate […]

Weiterlesesn