Claudia Schöttler ist 42 Jahre alt. Nachdem sie eine Ausbildung zur Sozialassistentin bei Campus Berlin absolvierte, entschied sie sich für die Ausbildung zur Altenpflegerin.

Altenpfleger*innen betreuen ältere Menschen, die den Alltag nicht mehr allein bewältigen können. Es ist eine verantwortungsvolle Arbeit, die viel Freude zurückbringt. Durch eine einfühlsame Fürsorge unterstützen Altenpfleger*innen alte Menschen dabei am täglichen Leben teilzuhaben. „Das macht glücklich“, sagt Claudia Schöttler. Sie erhält eine Ausbildungsverkürzung für die Altenpflegeausbildung, d.h. die Ausbildung wird in 2 Jahren absolviert, weil die vorherige Ausbildung zur Sozialassistentin bei Campus Berlin angerechnet wird.

»Die Schule ist SUPER!!! Ich habe diese Schule jetzt insgesamt 4 Jahre besucht und kann nur Positives berichten! Der Unterricht macht Spaß, die Schule hat eine freundliche Atmosphäre und ist offen für Alle. Das finde ich toll!« – schreibt die dreifache Mutter über Campus Berlin bei Google Maps.

Campus Berlin ist eine Schule, in der jeder willkommen ist. Was zählt ist der Mensch – gleich welcher Kultur, Herkunft, Aussehen, Alter, Glaube, Geschlecht oder sexueller Orientierung. Soziale Vielfalt und Diversität werden hier groß geschrieben. Da es immer mehr alte Menschen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund in Berlin gibt, sind Pflegekräfte mit Wissen über ethnische Eigenheiten von besonderem Wert für eine gute pflegerische Versorgung. Campus Berlin hat diese Notwendigkeit erkannt und bietet in integrierten Förderkursen bessere Lernbedingungen für Nicht-Muttersprachler*innen-Deutsch.

Campus Berlin lädt interessierte Menschen ein, von der Erfahrung seiner Altenpflegeschule in Berlin zu profitieren und – ob Deutsch-Muttersprachler*innen oder nicht – die kulturell sensiblen Pfleger*innen zu werden, die unsere Gesellschaft braucht!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Campus Berufsbildung e.V
Geneststr. 5-6
10829 Berlin-Südkreuz
Telefon: +49 (30) 259386-43
Telefax: +49 (30) 259386-46
http://www.Campus-Berlin.de

Ansprechpartner:
René Kramer
Koordinator Altenpflegeausbildung
Telefon: +49 (30) 7551210023
Fax: +49 (30) 755121001
E-Mail: r.kramer@campus-bb.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.